Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Jalousie mit Mango und Kokos
50 min Aktiv | 1 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 338
  • Fett ca. 15g
  • Kohlenhydrate ca. 43g
  • Eiweiss ca. 5g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Quarkblätterteig
  • 200 g glutenfreies Mehl (Schär Brot-Mix B)
  • 0.5 TL glutenfreies Backpulver (Dr. Oetker)
  • 150 g lactosefreier Magerquark
  • 100 g lactosefreie Butter, in Stücken, kalt
  • 0.5 TL Salz
Mangofüllung
  • 2 Mangos (je ca. 350 g)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100 g Zucker
  • 1 Vanilleschote, nur ausgelöste Samen
  • 50 g Kokosraspel
Jalousien zubereiten
  • 1 Ei, verklopft
  • Puderzucker zum Bestäuben
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Quarkblätterteig
Mehl, Backpulver und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Quark beigeben, mischen, zusammenfügen, nicht kneten, flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Mangofüllung
Mango, Zucker, Zitronensaft und ca. 3 Min. köcheln, bis der Zucker aufgelöst ist, etwas abkühlen. Kokosflocken daruntermischen, auskühlen.
Jalousien zubereiten
Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 30 × 56 cm auswallen. Längs halbieren, in 16 Rechtecke von je ca. 7 cm Breite schneiden, die Hälfte auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Mangomasse darauf verteilen, dabei ringsum einen Rand von ca. 1 cm frei lassen. Teigrand mit wenig Ei bestreichen. Restliche Teigstücke mit einem scharfen Messer im Abstand von ca. 1 cm einschneiden, sodass die Stücke ringsum noch zusammenhalten. Teigstücke auf die Füllungen legen, Ränder gut zusammendrücken, mit Ei bestreichen. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen, mit Puderzucker bestäuben.