Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Himbeer-Holländerli
25 min Aktiv | 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 389
  • Fett ca. 23g
  • Kohlenhydrate ca. 35g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Boden
  • 1 ausgewallter Mürbeteig (ca. 32 cm Ø)
  • 3 EL Aprikosenkonfitüre
Füllung
  • 100 g Zucker
  • 0.5 Bio-Zitrone, nur abgeriebene Schale
  • 75 g Butter, flüssig
  • 3 Eigelb
  • 100 g gemahlene geschälte Mandeln
  • 3 Eiweiss
  • 1 Msp. Backpulver
  • 3 EL Weissmehl
  • 150 g Himbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben
Utensilien
  • Für 8 Backförmli von je ca. 10 cm Ø, gefettet und bemehlt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Boden
Teig entrollen, 8 Rondellen von je ca. 11 cm Ø ausstechen. Rondellen in die Förmli legen, mit der Gabel dicht einstechen. Konfiture auf den Boden verteilen. Aus den Teigresten kleine Formen (z.B. Herzen) ausstechen, kühl stellen.
Füllung
Eigelbe und Zucker schaumig schalgen. Mandeln, Zitronenschale und Butter darunterrühren. Eiweiss steif schlagen. Mehl und Backpulver mischen, mit dem Eischnee unter die Masse ziehen. Masse in die Förmli verteilen. Beeren in die Masse drücken, kühl gestellte Teigherzen darauf verteilen. Backen: ca. 25 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmli nehmen, auf einem Gitter auskühlen. Törtli mit Puderzucker bestäuben.