Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Pastinakensuppe mit Parmesan-Rohschinken-Flûtes
20 min Aktiv | 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 567
  • Fett ca. 37g
  • Kohlenhydrate ca. 38g
  • Eiweiss ca. 17g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Portion
Suppe
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1 EL Olivenöl
  • 0.5 dl trockener Weisswein oder trockener weisser Vermouth (z.B. Noilly Prat)
  • 400 g Pastinaken, in Würfeli
  • 8 dl glutenfreie Gemüsebouillon
  • 1 dl lactosefreier Halbrahm
  • 3 EL Petersilie, fein geschnitten
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Flûtes
  • 1 rund ausgewallter glutenfreier Kuchenteig (230 g)
  • 100 g lactosefreie Crème fraîche
  • wenig Pfeffer
  • 1 Eigelbe, verklopft
  • 80 g Rohschinken, in Würfeli
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 3 EL lactosefreie Crème fraîche
  • 50 g Rohschinken, in Würfeli
  • 1 EL Petersilie, fein geschnitten
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Suppe
Öl erwärmen, Zwiebel andämpfen. Weisswein (oder Noilly Prat) beigeben, kurz köcheln lassen. Pastinakenwürfel beigeben, kurz mitdämpfen, Gemüsebouillon dazugiessen. Aufkochen, Hitze reduzieren, zugedeckt 15 Min. weich kochen. Suppe pürieren, Rahm und Petersilie unterrühren, würzen
Flûtes
Teig entrollen, auf dem Papier in 2 cm dicke Streifen schneiden, mit Crème fraîche bestreichen. Rohschinken darauf verteilen, würzen. Jeweils zwei gleich lange Streifen zusammenklappen und spiralförmig zu Stangen (Flûtes) verdrehen. Mit Eigelb bestreichen, mit Parmesan bestreuen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Backen: ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Darauf achten, dass die Flûtes nicht zu stark bräunen, sonst mit einer Alufolie abdecken. Auf einem Gitter leicht auskühlen lassen.
Suppe mit wenig Crème fraîche, Rohschinken und fein gehackter Petersilie garnieren. Flûtes dazu servieren.

Empfohlene Weine