Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Poké Party
1 Std. Aktiv | 1 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 880
  • Fett ca. 40g
  • Kohlenhydrate ca. 82g
  • Eiweiss ca. 45g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Personen
Marinierter Dorsch
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen, Grün beiseite gestellt
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
  • 400 g Dorschfilets Royal (MSC), in ca. 1 cm grossen Würfeln
  • 2 TL Reisessig
  • 1 TL Sesamöl
Lachs mit spicy Mayonnaise
  • 1 frisches Eigelb
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0.25 TL Salz
  • 20 g eingelegter Ingwer, fein gehackt
  • 1 dl Erdnussöl
  • 4 TL Hot Chili Sauce (z.B. Sriracha)
  • 400 g Lachsrückenfilet (Sushiqualität), in ca. 1.5 cm grossen Würfeln
Erdnussbutter-Sauce
  • 2 EL Erdnussbutter
  • 0.5 TL Fischsauce
  • 6 EL Sweet Chili Sauce
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, abgeriebene Schale und Saft
  • 1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
Sushi-Reis
  • 1 TL Salz
  • 1.2 Liter Wasser
  • 3 EL Reisessig
  • 600 g Sushi-Reis
  • 1 EL gerösteter Sesam
Bowls
  • 400 g Gelbflossen­-Thunfisch-Steaks, in feinen Scheiben
  • 2 Avocado, in feinen Scheiben
  • 300 g Rüebli, in feinen Streifen
  • 1 Bund Thai-Basilikum, Blätter abgezupft
  • 1 Mangos, in feinen Scheiben
  • 1 Bund Koriander, Blätter abgezupft
  • 1 Bund Pfefferminze, Blätter abgezupft
  • 320 g Edamame
  • 40 g eingelegter Ingwer
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Marinierter Dorsch
Sojasauce, Öl, Limettenschale und -saft, Reisessig und Bundzwiebeln verrühren. Fisch beigeben, zugedeckt im Kühlschrank ca. 20 Min. marinieren. Beiseite gestelltes Grün darüberstreuen.
Lachs mit spicy Mayonnaise
Eigelb mit Senf, Zitronensaft und Salz verrühren. Öl unter ständigem Rühren anfangs tropfenweise, dann im Faden dazugiessen, bis eine dickflüssige Mayonnaise entsteht. Ingwer und Hot Chili Sauce darunterrühren. Lachswürfel sorgfältig daruntermischen.
Erdnussbutter-Sauce
Erdnussbutter mit allen Zutaten bis und mit Chili verrühren.
Sushi-Reis
Reis in einem Sieb unter fliessendem kaltem Wasser so lange spülen, bis dieses klar ist, gut abtropfen. Reis zusammen mit dem Wasser und dem Salz in eine Pfanne geben, ca. 15 Min. quellen lassen. Offen aufkochen, Hitze reduzieren, köcheln, bis das Wasser so weit verdampft ist, dass sich kleine Krater im Reis bilden. Zugedeckt bei kleinster Hitze ca. 10 Min. quellen lassen. Essig und Sesam daruntermischen.
Bowls
Reis, marinierter Dorsch, Lachs mit spicy Mayonnaise, Thunfisch und alle Zutaten bis und mit Edamame in Bowls anrichten. Erdnussbutter-Sauce und eingelegter Ingwer darauf verteilen.

Empfohlene Weine