Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Entenbrüstli auf Erdbeerrisotto
50 min Aktiv | 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 867
  • Fett ca. 47g
  • Kohlenhydrate ca. 69g
  • Eiweiss ca. 39g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Risotto
  • 1 Schalotte
  • 1 EL Butter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis (z.B. Carnaroli)
  • 2 dl Weisswein
  • 9 dl Gemüsebouillon
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 30 g Butter
  • 500 g Erdbeeren
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Entenbrüstli
  • 2 Entenbrüstli (je ca. 300 g)
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Fenchelsalat
  • wenig Pfeffer
  • 2 EL Apfelessig
  • 0.25 TL Salz
  • 1 Fenchel
  • 2 EL Rapsöl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Risotto
Schalotte fein hacken, Knoblauchzehe pressen. Butter erwärmen, Schalotte und Knoblauch andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist.
Wein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Heisse Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 20 Min. köcheln, bis der Reis cremig und al dente ist.
Parmesan und Butter beigeben. Erdbeeren in Scheiben schneiden, die Hälfte davon beigeben, alles sorgfältig darunterrühren, würzen.
Entenbrüstli
Entenbrüstli ca. 1 Std. vor dem Braten aus dem Kühlschrank nehmen. Fettschicht kreuzweise einschneiden. Entenbrüstli würzen, mit der Fettschicht nach unten in eine kalte Bratpfanne legen. Pfanne heiss werden lassen, Entenbrüstli bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten, bis die Fettschicht knusprig ist.
Entenbrüstli wenden, ca. 5 Min. fertig braten, herausnehmen, warm stellen.
Fenchelsalat
Essig und Öl in einer Schüssel verrühren, würzen. Fenchel fein hobeln, mit den beiseite gestellten Erdbeeren zur Sauce geben, mischen. Entenbrüstli tranchieren, mit dem Risotto und Fenchelsalat auf Tellern anrichten.