Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Rösti-Muffins
30 min Aktiv | 55 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 322
  • Fett ca. 26g
  • Kohlenhydrate ca. 6g
  • Eiweiss ca. 16g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stücke
Rösti-Muffins
  • 2 Päckli Bratspeck in Tranchen (je ca. 130 g)
  • 400 g Gschwellti (festkochende Sorte) vom Vortag, grob gerieben
  • 12 frisches Ei
  • 0.5 TL Salz
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Zwiebelsauce
  • 1 EL Butter
  • 3 Zwiebeln, in feinen Ringen
  • 1.5 dl Rindsbouillon
  • 20 g Butterflöckli
Bratwürste
  • 1 EL Öl
  • 4 Kalbsbratwürste
Utensilien
  • Für ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen von je ca. 7 cm Ø
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Rösti-Muffins
Je 2 Specktranchen in die Vertiefungen legen. Kartoffeln salzen, auf dem Speck verteilen, mit einem Kaffeelöffel eine Mulde formen. Backen: Ca. 15 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Eier einzeln aufschlagen, je ein Ei in die Mulden geben, ca. 10 Min. fertig backen. Eier würzen.
Zwiebelsauce
Butter in einer Pfanne erwärmen. Zwiebeln beigeben, zugedeckt ca. 15 Min. dämpfen, ohne Deckel ca. 5 Min. fertig dämpfen. Bouillon dazugiessen, ca. 5 Min. kochen. Pfanne von der Platte nehmen, Butter daruntermischen.
Bratwürste
Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bratwürste rundum ca. 10 Min. braten. Herausnehmen, in Stücke schneiden, nach Belieben auf Holzspiesschen stecken. Rösti-Muffins mit etwas Zwiebelsauce auf Tellern anrichten, Bratwürste dazu servieren.