Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Selbst gemachte Gnocchi mit Tomatensauce
1 Std. Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 416
  • Fett ca. 9g
  • Kohlenhydrate ca. 63g
  • Eiweiss ca. 15g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Tomatensauce
  • 500 g Cherry-Tomaten, halbiert
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 0.5 dl Rotwein
  • 2 TL Thymianblättchen
  • 0.5 TL Salz
Gnocchi
  • 750 g Gschwellti (mehligkochende Sorte)
  • 1 Ei
  • 200 g Weissmehl
  • 50 g geriebener Parmesan
  • 1.5 TL Salz
  • Salzwasser, siedend
  • wenig Muskat
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Tomatensauce
Öl in derselben Pfanne warm werden lassen. Zwiebel und Peperoncino kurz andämpfen, Tomaten ca. 5 Min. mitdämpfen. Wein dazugiessen, Thymian daruntermischen, salzen.
Gnocchi
Gschwellti heiss schälen. Heisse Kartoffelstücke durchs Passe-Vite in eine Schüssel treiben, etwas abkühlen. Ei verklopfen. Mehl, Käse, Ei, Salz und Muskat mit dem Kartoffelschnee mischen, evtl. noch etwas Mehl beigeben. Die Masse sollte noch feucht sein, aber nicht mehr an den Händen kleben. Formen: Gnocchi-Masse auf wenig Mehl zu 4 Rollen von ca. 1 1/4 cm Ø formen. Rollen in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Gnocchi in 4 Portionen im knapp siedenden Salzwasser je ca. 5 Min. ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen, zugedeckt warm stellen. Sauce nochmals heiss werden lassen mit den Gnocchi servieren.