Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Auberginen-Bällchen
1 Std. Aktiv | 1 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 340
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 52g
  • Eiweiss ca. 10g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Auberginen
  • 400 Aubergine
Bällchen
  • 2 Bundzwiebel mit dem Grün
  • 1 Sesamöl
  • 2 Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 roter Chili
  • 1 Kichererbsen
  • 50 Weissmehl
  • 1 Koriander
  • 0.5 Salz
Braten
  • Öl
Reisnudelsalat
  • Salzwasser
  • 100 Reisnudeln
  • 1 Radiesli
  • 1 Rüebli
  • 1 Limette
  • 3 Sweet Chili Sauce
  • 1 Gurke
  • 0.25 Salz
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Auberginen
Auberginen auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
Backen
Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens backen. Auberginen herausnehmen, etwas abkühlen.
Bällchen
Öl in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Zitronengras, Bundzwiebeln, Knoblauch und Chili ca. 5 Min. dämpfen, in eine Schüssel geben. Kichererbsen, Koriander und Auberginen portionenweise im Cutter grob pürieren. Mit dem Mehl und Salz in die Schüssel geben, von Hand zu einer kompakten Masse kneten, zu ca. 20 Bällchen formen.
Braten
Öl in derselben Bratpfanne erhitzen, Bällchen rundum ca. 10 Min. braten.
Reisnudelsalat
Reisnudeln im siedenden Wasser ca. 5 Min. köcheln, kalt abspülen, abtropfen. Radiesli, Rüebli und Gurke mit den Nudeln in eine Schüssel geben. Limettensaft, Sweet Chili Sauce und Salz daruntermischen, anrichten. Auberginen-Bällchen und beiseite gelegten Koriander darauf verteilen.