Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
20% auf alle Weine* - nur bis Sonntag mehr anzeigen
Glutenfreie Pilz-Tartelettes
45 min Aktiv | 2 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 309
  • Fett ca. 18g
  • Kohlenhydrate ca. 26g
  • Eiweiss ca. 9g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Leinsamen
  • 2 EL geschrotete Leinsamen
  • 3 EL Wasser
Teig
  • 50 g Buchweizenmehl
  • 150 g Vollkornreismehl
  • 50 g Kartoffelstärke
  • 0.5 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 75 g Butter, in Stücken, kalt
  • 100 g saurer Halbrahm
Belag
  • 100 g saurer Halbrahm
  • 400 g gemischte Pilze (z.B. Eierschwämmli, Steinpilze, Champignons), in Stücken
  • wenig Pfeffer
  • 0.25 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 g Hüttenkäse nature
  • 1 frisches Ei
  • 0.5 Bund glattblättrige Petersilie, grob geschnitten
  • 0.5 TL Muskat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Utensilien
  • Für 8 Tartelette-Förmchen von je ca. 10 cm Ø, gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Leinsamen
Leinsamen und Wasser mischen, ca. 30 Min. quellen lassen.
Teig
Mehle, Stärke, Backpulver und Salz mischen. Butter beigeben, von Hand grob verreiben. Sauren Halbrahm mit den gequellten Leinsamen beigeben, zu einem Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, etwas flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Formen
Teig zwischen zwei Backpapier ca. 4 mm dünn auswallen, ca. 15 Min. kühl stellen. Rondellen von ca. 10 cm Ø ausschneiden, in die vorbereiteten Förmchen legen, mit einer Gabel dicht einstechen, nochmals ca. 15 Min. kühl stellen.
Belag
Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Pilze portionenweise ca. 3 Min. goldbraun braten, würzen, etwas abkühlen. Sauren Halbrahm, Hüttenkäse und Ei verrühren. Petersilie darunterrühren, würzen. Füllung auf die Teigböden verteilen, Pilze darauf verteilen.
Backen
Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, aus den Förmchen nehmen, lauwarm servieren.