Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
20% auf alle Weine* - nur bis Sonntag mehr anzeigen
Herbstquiche
45 min Aktiv | 2 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 886
  • Fett ca. 54g
  • Kohlenhydrate ca. 58g
  • Eiweiss ca. 37g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Teig
  • 0.5 TL Salz
  • 80 g Butter, in Stücken, kalt
  • 1 dl Wasser
  • 200 g UrDinkel-Vollkornmehl
Gemüse
  • 2 EL Hartweizengriess
  • 200 g gewaschener, gerüsteter Federkohl
  • 300 g rohe Randen, in Schnitzen
  • 250 g Lauch, in ca. 2 cm grossen Stücken
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • 200 g Pastinaken, in Scheiben
  • 300 g Kürbis, in Scheiben
Guss
  • 4 Ei
  • 0.25 TL Salz
  • 1 EL Thymianblättchen
  • 130 g geriebener Gruyère
  • 200 g Hüttenkäse nature
  • wenig Pfeffer
  • 50 g Baumnusskerne, grob gehackt
Utensilien
  • Für ein Wähenblech (ca. 32 cm Ø)
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Wasser beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Gemüse
Teig auf einem Backpapier rund (ca. 32 cm Ø) auswallen, mit dem Backpapier ins Blech legen. Teigboden mit einer Gabel dicht einstechen, Griess darüberstreuen. Randen und alle Zutaten bis und mit Salz in einer Schüssel mischen, auf dem Boden verteilen.
Backen
Ca. 25 Min. auf der untersten Rille des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen.
Guss
Eier mit Hüttenkäse, Käse und Thymian verrühren, würzen. Guss über das Gemüse giessen. Nüsse darüberstreuen.
Fertigbacken
Ca. 25 Min. auf der untersten Rille.

Empfohlene Weine