Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Soup Dumplings (Xiao long bao)
1 Std. 30 min Aktiv | 3 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 46
  • Fett ca. 1g
  • Kohlenhydrate ca. 5g
  • Eiweiss ca. 3g
Das brauchts
Das brauchts für 32 Stücke
Gelierte Bouillon
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, fein geschnitten
  • 1 Beutel Sulzpulver
  • 1 EL Ingwer, fein gehackt
  • 3 dl Hühnerbouillon
Teig
  • 1 dl Wasser, heiss
  • 200 g Weissmehl
  • 2 TL Sonnenblumenöl
Füllung
  • 2 TL Ingwer, grob gehackt
  • 1 TL Zucker
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün, grob geschnitten
  • 0.75 TL Salz
  • 300 g Hackfleisch (Schwein)
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sherry
  • 1 TL Sojasauce
Dämpfen
  • 0.5 dl Aceto balsamico
  • 1 cm Ingwer, in feinen Streifen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Gelierte Bouillon
Bouillon mit Ingwer und Bundzwiebel in einer Pfanne aufkochen, auf ca. 2 dl einkochen. Sulzpulver beigeben, köcheln, bis sich das Pulver aufgelöst hat, durch ein Sieb in eine weite Form (ca. 2 Liter) giessen, auskühlen, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Gelierte Bouillon aus der Form nehmen, fein hacken.
Teig
Mehl in eine Schüssel geben, Wasser und Öl dazugiessen, mischen, ca. 10 Min. zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. Teig zu einer Kugel formen, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1 Std. ruhen lassen.
Füllung
Ingwer und Bundzwiebel mit allen Zutaten bis und mit Salz im Cutter zu einer groben Paste pürieren. Fleisch daruntermischen, gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Gelierte Bouillon daruntermischen.
Formen
Teig halbieren, zu je einer Rolle von ca. 32 cm Länge formen. Rollen in je 16 gleich grosse Stücke schneiden. Teigstücke mit dem Wallholz auf wenig Mehl zu Rondellen von je ca. 8 cm Ø auswallen, dabei in der Mitte den Teig etwas dicker lassen. Die Teigstücke immer gut zugedeckt halten, damit sie nicht austrocknen. Je 2 TL Füllung in die Mitte der Rondellen geben, immer leicht drehend den Teigrand regelmässig über die Füllung einfalten, die Öffnung soll am Ende geschlossen sein. Dumplings portionenweise in die vorbereiteten Bambuskörbchen geben.
Dämpfen
Bambuskörbchen in eine weite Pfanne stellen, Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, aufkochen. Zweites Körbchen darauf stellen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. dämpfen. Position der Körbchen wechseln, ca. 4 Min. fertig dämpfen, restliche Dumplings gleich dämpfen. Aceto und Ingwer mischen, dazu servieren.
How-tos