Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Gratinierte Fleischbällchen
30 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 486
  • Fett ca. 29g
  • Kohlenhydrate ca. 20g
  • Eiweiss ca. 33g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Fleischbällchen
  • 50 g Weissbrot vom Vortag
  • 1 dl Milch
  • 400 g Hackfleisch (Rind und Schwein)
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • Öl zum Braten
Tomatensauce
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 2 Dosen Cherry-Tomaten geschält (je ca. 400 g)
  • 1.5 dl Wasser
  • 1 Bund Basilikum, zerzupft, wenige Blätter beiseite gestellt
  • 0.5 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • wenig Pfeffer
Gratinieren
  • 125 g Mozzarella, zerzupft
  • 1 EL Olivenöl
  • 40 g geriebener Parmesan
  • wenig Pfeffer
Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form von ca. 2 Litern, gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Fleischbällchen
Brot ca. 30 Min. in Milch einweichen. Fleisch zum Brot geben, mischen, würzen. Von Hand gut kneten, bis sich die Zutaten zu einer kompakten Masse verbinden. Masse zu 12 Bällchen formen. Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Bällchen rundum ca. 8 Min. anbraten, in die vorbereitete Form geben.
Tomatensauce
Öl in derselben Pfanne erwärmen. Zwiebel und Knoblauch ca. 5 Min. andämpfen. Tomaten, Wasser und Basilikum beigeben, würzen, ca. 15 Min. einköcheln. Sauce zu den Fleischbällchen in die Form geben.
Gratinieren
Mozzarella, Parmesan und beiseite gestellte Basilikumblätter auf den Fleischbällchen verteilen. Öl darüberträufeln, würzen. Ca. 15 Min. in der oberen Hälfte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens gratinieren.