Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Spargel-Radiesli-Cremeschnitten
45 min Aktiv | 3 Std. 5 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 318
  • Fett ca. 23g
  • Kohlenhydrate ca. 20g
  • Eiweiss ca. 8g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Stücke
Blätterteig
  • 1 rechteckig ausgewallter Blätterteig (ca. 25 x 42 cm)
  • 2 EL Kernenmix
  • 50 g rezenter Appenzeller, grob gerieben
Spargelcreme
  • 1.5 dl Wasser
  • 1 dl Rahm, steif geschlagen
  • 0.25 TL Salz
  • 250 g weisse Spargeln, gut geschält, in Stücken
  • 3.5 Blätter Gelatine ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Schnitten
  • 0.25 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 Bund Radiesli, in feine Scheiben gehobelt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Blätterteig
Teig entrollen, Käse und Kernenmix darüberstreuen, mit dem Wallholz darüberrollen. Teig längs halbieren, je in 9 gleichgrosse Rechtecke schneiden. Mit dem Backpapier auf ein Blech ziehen, Teig mit einem zweiten Backpapier belegen und ein zweites Blech darauf legen.
Backen
Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Blech und Backpapiere entfernen, auf ein Gitter schieben, auskühlen.
Spargelcreme
Wasser aufkochen, salzen, Spargeln beigeben, zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln, mit der Flüssigkeit pürieren. Gelatine unter die heisse Masse rühren, kühl stellen, bis sie am Rand leicht fest ist, glatt rühren. Schlagrahm darunterziehen, würzen, in einen Spritzsack mit glatter Tülle (ca. 12 mm Ø) füllen, mind. 2 Std. kühl stellen.
Schnitten
Öl und Zitronensaft verrühren, salzen. Radiesli beigeben, mischen. Spargelcreme auf 12 Blätterteigstücke spritzen, ¾ der Radiesli ziegelartig darauflegen. Je 2 belegte Schnitten aufeinanderlegen, mit den restlichen Schnitten bedecken, restliche Radiesli darauflegen.