Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Knusprige Oster-Guetzli
45 min Aktiv | 3 Std. 26 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 86
  • Fett ca. 3g
  • Kohlenhydrate ca. 13g
  • Eiweiss ca. 1g
Das brauchts
Das brauchts für 30 Stück
Sablés-Teig
  • 1 Bio-Zitrone
  • 100 g Puderzucker
  • 1 Limette
  • 200 g Weissmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Eier
  • 0.5 TL gemahlene Bourbon-Vanille
  • 100 g Butter
Verzieren
  • 1 EL Zitronensaft
  • wenig gelbe Lebensmittelfarbe
  • wenig rote Lebensmittelfarbe
  • 150 g Puderzucker
Utensilien
  • Backpapier , Backblech, Schüssel, Kochlöffel, Ausstecher, Gabel, Messer, Zitronenreibe, Ofenhandschuhe, Wallholz, Schere, Teelöffel, Schälchen, Einweg-Spritzsack, Waage, Gitter
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Sablés-Teig
Limette heiss abspülen, trocken tupfen, Limetten- und Zitronenschale abreiben, mit Mehl, Puderzucker, Salz und Vanille in einer Schüssel mischen. Butter in Stücke schneiden, beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei verklopfen, beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten, zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen.
Formen
Teig portionenweise auf wenig Mehl ca. 7 mm dick auswallen. Mit den Ausstechern Hasen oder Eier ausstechen. Guetzli auf zwei mit Backpapier belegte Bleche legen. .
Backen
Pro Blech ca. 13 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Verzieren
Puderzucker mit Zitronensaft verrühren. Guetzlioberfläche in die Glasur tauchen, ca. 30 Min. antrocknen. Von der restlichen Glasur je die Hälfte mit gelber und roter Lebensmittelfarbe einfärben, je in einen Einweg-Spritzsack damit füllen, je eine kleine Spitze abschneiden, Guetzli mit Punkten und Linien beliebig verzieren, trocknen lassen.