Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Conchiglioni mit Auberginenfüllung
30 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 451
  • Fett ca. 20g
  • Kohlenhydrate ca. 45g
  • Eiweiss ca. 21g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Füllung
  • 2 Aubergine
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.25 TL Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 40 g geriebener Parmesan
  • 250 g Ricotta
Conchiglioni
  • 200 g Conchiglioni
  • Salzwasser
  • wenig Olivenöl
Tomatensauce
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 dl Wasser
  • 1 Glas passierte Tomaten (ca. 350 g)
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • 40 g geriebener Parmesan
Utensilien
  • Schürze, Schüssel, Abtropfsieb, Kochlöffel, Bratpfanne, Knoblauchpresse, Gratinform, Messbecher, Ofenhandschuhe, Pfanne, Rüstmesser, Esslöffel, Teelöffel, Timer, Schneidebrett, Waage
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Füllung
Auberginen in Würfeli schneiden. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erwärmen. Auberginen ca. 15 Min. andämpfen, salzen. Auberginen etwas abkühlen. Basilikum zerzupfen, mit Ricotta und Parmesan zu den Auberginen geben, mischen.
Conchiglioni
Conchiglioni im siedenden Salzwasser ca. 12 Min. vorkochen, abtropfen, kalt abspülen. Auflaufform (ca. 2 Liter) einfetten. Conchiglioni mit der Füllung füllen, in die Auflaufform legen.
Tomatensauce
Passierte Tomaten in eine Schüssel geben. Wasser in das leere Tomaten-Glas geben, gut schütteln, in die Schüssel giessen. Knoblauchzehe pressen, unter die Tomaten rühren, würzen. Tomatensauce zu den Conchiglioni in die Form geben, Parmesan darüberstreuen.
Backen
Ca. 30 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.

Empfohlene Weine