Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Ofenküchlein mit Nusskrokant
45 min Aktiv | 1 Std. 35 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 281
  • Fett ca. 20g
  • Kohlenhydrate ca. 18g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Ofenküchlein
  • 1.5 dl Wasser
  • 40 g Butter, in Stücken
  • 2 Prisen Salz
  • 90 g Weissmehl
  • 3 Ei, verklopft
  • 1 EL Zucker
Nuss-Krokant
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 50 g Mandel, geröstet
  • 50 g Haselnüsse, geröstet
  • 0.25 TL Fleur de Sel
Füllen
  • 1.5 dl Vollrahm
  • Puderzucker zum Bestreuen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Ofenküchlein
Wasser, Butter, Zucker und Salz aufkochen, Hitze reduzieren. Mehl auf einmal beigeben, mit der Kelle ca. 2 Min. rühren, bis sich ein geschmeidiger Teigkloss bildet, der sich vom Pfannenboden löst. Pfanne von der Platte nehmen. Eier portionenweise mit den Knethaken des Mixers darunterrühren, der Teig soll weich sein, aber nicht zerfliessen. Teig in einen Spritzsack mit gezackter Tülle (ca. 16 mm ∅) füllen. Ca. 8 Häufchen mit genügend Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
Backen
Ca. 35 Min. in der Mitte des auf 180 °C (Umluft) vorgeheizten Ofens. Ofen nie öffnen! Anschliessend im ausgeschalteten, leicht geöffneten Ofen ca. 15 Min. trocknen, herausnehmen, auf einem Gitter auskühlen.
Nuss-Krokant
Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Haselnüsse, Mandeln und Fleur de Sel beigeben, gut mischen, sofort auf ein Backpapier geben, auskühlen. Krokant in Stücke brechen, 20 g beiseite stellen. Rest im Cutter ca. 5 Min. pürieren, bis die Masse cremig ist.
Füllen
Ofenküchlein aufschneiden. Je 2 TL Nusscreme auf den Böden verteilen. Rahm steif schlagen, restliche Nusscreme daruntermischen, in einen Spritzbeutel mit gezackter Tülle (16 mm ∅) geben, Ofenküchlein damit füllen. Beiseitegestelltes Krokant grob hacken und darüberstreuen. Deckel auf die Ofenküchlein legen, mit Puderzucker bestäuben.

Empfohlene Weine