Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Buchweizen-Rhabarber-Glace
30 min Aktiv | 8 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 370
  • Fett ca. 19g
  • Kohlenhydrate ca. 43g
  • Eiweiss ca. 6g
Das brauchts
Das brauchts für 600 g
Buchweizen-Milch
  • 3.5 dl Milch
  • 90 g Buchweizen
Glace-Masse
  • 100 g Zucker
  • 1 EL Honig
  • 2 frisches Eigelb
  • 2.5 dl Vollrahm
Rhabarber
  • 200 g roter Rhabarber, in feinen Scheiben
  • 50 g Zucker
  • 2 EL Wasser
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Buchweizen-Milch
Buchweizen in einer Bratpfanne ohne Fett kurz rösten. 2 EL beiseitestellen, Rest mit der Milch mischen, zugedeckt ca. 1 Std. ziehen lassen.
Glace-Masse
Milch in eine Pfanne absieben, Buchweizen gut ausdrücken. Zucker und Honig beigeben, erhitzen. Die Hälfte davon zu den Eigelben giessen, gut verrühren. Masse zurück in die Pfanne giessen und unter Rühren bei mittlerer Hitze köcheln, bis die Masse bindet und cremig wird. Sofort von der Platte nehmen, Rahm darunterrühren. Masse durch ein Sieb in eine Chromstahlschüssel giessen, auskühlen.
Glace
Glace-Masse ca. 4 Std. gefrieren, dabei mind. 4-mal mit einem Schwingbesen durchrühren.
Rhabarber
Rhabarber, Zucker und Wasser in einer Pfanne mischen, bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 15 Min. weich kochen, auskühlen. Beiseitegestellten Buchweizen im Mörser zerstossen. Glace pürieren, Rhabarber und Buchweizen darunterrühren, zugedeckt ca. 3 Std. fertig gefrieren.

Empfohlene Weine