Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Vegane Pide
30 min Aktiv | 55 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 493
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 72g
  • Eiweiss ca. 29g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Füllung
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 400 g veganes Gehacktes
  • 1 EL Tomatenpüree
  • 1 rote Peperoni, in Würfeli
  • 1 TL Paprika
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 dl Wasser
  • 1 TL Salz
  • 0.5 Bund glattblättrige Petersilie, fein geschnitten
  • 0.5 Bund Pfefferminze, fein geschnitten
Pide
  • 1 rechteckig ausgewallter Pizzateig (ca. 25 x 38 cm)
Backen
  • 2 Zweiglein glattblättrige Petersilie, zerzupft
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Füllung
Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen. Gehacktes portionenweise ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch in derselben Pfanne andämpfen, Peperoni kurz mitdämpfen. Gehacktes wieder beigeben. Tomatenpüree, Paprika und Wasser beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. köcheln, salzen. Füllung auskühlen, Kräuter daruntermischen.
Pide
Teig halbieren und bei jeder Teighälfte die Ecken abschneiden, sodass eine ovale Form entsteht. Teigstücke auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Füllung auf den zwei Teigstücken verteilen, Teigränder nach innen schlagen, leicht andrücken.
Backen
Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Pide mit Petersilie garnieren.

Empfohlene Weine