Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Melonen-Glacestängel
15 min Aktiv | 7 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 64
  • Fett ca. 0g
  • Kohlenhydrate ca. 3g
  • Eiweiss ca. 0g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stück
Zitrone
  • 1 Zitrone
Melonen
  • 200 g Wassermelone
  • 200 g Galia-Melonen
  • 200 g Netzmelonen
Utensilien
  • Zitronenpresse, Messbecher, Rüstmesser, Pürierstab, Timer, Glacestängel, Schneidebrett, Waage, Löffel, Glacebehälter (je ca. ¾ dl)
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Zitrone
Saft der Zitrone auspressen.
Melonen
Melonen mit einem Löffel entkernen, schälen und in Stücke schneiden. Melonen separat mit je ½ EL Zitronensaft in einen Messbecher geben, portionenweise pürieren.
Rotes Püree in die Glacebehälter füllen, ca. 30 Min. gefrieren. Oranges Püree in die Glacebehälter füllen, ca. 30 Min. gefrieren. Grünes Püree in die Glacebehälter füllen, Glacestängel hineinstecken. Glace ca. 6 Std. oder über Nacht gefrieren.