Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Gefüllte vegane Knoblauchbrötchen (Bubble Bread)
40 min Aktiv | 2 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 277
  • Fett ca. 17g
  • Kohlenhydrate ca. 25g
  • Eiweiss ca. 5g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stücke
Teig
  • 430 g helles Dinkelmehl
  • 1 TL Salz
  • 0.5 TL Zucker
  • 0.5 Würfel Hefe (ca. 20 g), zerbröckelt
  • 2.5 dl Wasser, lauwarm
  • 50 g vegane Butter, in Stücken
Knoblauchbutter
  • 150 g vegane Butter, weich
  • 3 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 TL Kräutersalz
Formen
  • 2 EL Soja-Rahm
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl, Salz, Zucker und Hefe in die Schüssel der Küchenmaschine geben, mischen. Wasser und Butter beigeben, mit dem Knethacken der Küchenmaschine ca. 5 Min. zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt ca. 1 Std. bei Raumtemperatur aufs Doppelte aufgehen lassen.
Knoblauchbutter
Butter mit den Schwingbesen des Mixers ca. 2 Min. schaumig rühren, Knoblauch und Salz darunterrühren, beiseitestellen.
Formen
Teig in 12 Portionen teilen, etwas flach drücken. In die Mitten je 1 TL der Knoblauchbutter geben, einklappen, gut andrücken, zu Kugeln formen. Die Kugeln nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit dem Soja-Rahm bestreichen.
Backen
Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, lauwram oder kalt servieren.

Empfohlene Weine