Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Baskischer Cheesecake mit Zwetschgen
30 min Aktiv | 1 Std. 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 404
  • Fett ca. 29g
  • Kohlenhydrate ca. 29g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 16 Stücke
Vorbereiten
  • 1 kg Doppelrahmfrischkäse
  • 5 frisches Ei
Cheesecake-Masse
  • 250 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 100 g gemahlener Rohzucker
  • 200 g Doppelrahm
  • 2.5 dl Vollrahm
  • 50 g Weissmehl
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 1 Vanilleschote, längs aufgeschnitten, Samen ausgekratzt
Zwetschgenkompott
  • 1 EL Zitronensaft
  • 400 g Zwetschgen, in Schnitzen
  • 1 EL gemahlener Rohzucker
Utensilien
  • Springform
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Vorbereiten
Frischkäse und Eier ca. 30 Min. vor dem Zubereiten aus dem Kühlschrank nehmen. Den Boden einer Springform (ca. 24 cm Ø) mit Backpapier belegen, Rand mit Backpapier auslegen, dabei soll der Rand des Backpapiers ca. 5 cm höher sein als die Form.
Cheesecake-Masse
Frischkäse in eine Schüssel geben, mit den Schwingbesen des Mixers glatt rühren. Zucker und Salz darunterrühren, weiterrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ein Ei nach dem andern darunterrühren. Doppelrahm und Vollrahm darunterrühren, Mehl, Zitronenschale und Vanillesamen sorgfältig daruntermischen. Cheesecake-Masse in die vorbereitete Form geben.
Backen
Ca. 1 Std. 10 Min. in der unteren Hälfte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, in der Form auskühlen lassen.
Zwetschgenkompott
Zwetschgen, Zucker und Zitronensaft in einer Pfanne mischen. Zugedeckt aufkochen, ca. 5 Min. köcheln. Zwetschgenkompott mit dem Cheesecake servieren.