Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Marroni-Birnen-Rotkraut
30 min Aktiv | 2 Std. 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 358
  • Fett ca. 5g
  • Kohlenhydrate ca. 65g
  • Eiweiss ca. 7g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Rotkraut
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, in feinen Ringen
  • 200 g tiefgekühlte geschälte Marroni, aufgetaut
  • 1 kg Rotkabis, fein gehobelt
  • 1 Birnen, grob gerieben
  • 2 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 2 dl Gemüsebouillon
  • 1.25 TL Salz
  • 2 dl Rotwein
  • 1 Sternanis
  • 2 EL Aceto balsamico
Birnen und Marroni
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Wasser
  • 2 Birnen, in Schnitzen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 150 g tiefgekühlte geschälte Marroni, aufgetaut
  • 5 Zweiglein Thymian
  • 1 Zitrone, nur Saft
  • 0.25 TL Fleur de Sel
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Rotkraut
Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel und Marroni kurz andämpfen. Kabis und Birne beigeben, kurz mitdämpfen, salzen. Lorbeer, Nelken und Sternanis beigeben. Wein dazugiessen, ca. 1 Min. einkochen. Bouillon und Aceto dazugiessen, Kabis zugedeckt unter gelegentlichem Rühren bei kleiner Hitze ca. 2 Std. weich köcheln.
Birnen und Marroni
Zucker und Wasser in einer weiten Pfanne ohne Rühren aufkochen. Hitze reduzieren, unter gelegentlichem Hin-und-Her-Bewegen der Pfanne köcheln, bis ein hellbrauner Caramel entsteht. Hitze reduzieren, Ahornsirup, Birnen, Marroni und Thymian beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Min. köcheln. Zitronensaft beigeben, salzen. Birnen und Marroni mit dem Rotkraut anrichten.