Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Trauben-Dinkelfocaccia
30 min Aktiv | 15 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 406
  • Fett ca. 13g
  • Kohlenhydrate ca. 57g
  • Eiweiss ca. 12g
Das brauchts
Das brauchts für 700 g
Brühstück
  • 2 TL Salz
  • 1.5 dl Wasser, siedend
  • 50 g helles Dinkelmehl
Teig
  • 250 g UrDinkel-Vollkornmehl
  • 200 g helles Dinkelmehl
  • 1 Päckli Trockenhefe (ca. 7 g)
  • 3.25 dl Wasser
  • 2 EL Olivenöl
Belegen
  • 1 EL Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • 2 Zweiglein Rosmarin
  • 50 g Baumnusskerne
  • 2 EL Zucker
  • 300 g blaue Trauben
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Brühstück
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Siedendes Wasser unter Rühren mit den Schwingbesen des Mixers zum Mehl giessen, rühren, bis ein dicker Brei entsteht. Brühstück zugedeckt auskühlen, im Kühlschrank ca. 12 Std. ruhen lassen.
Teig
Mehle und Hefe in einer Schüssel mischen. Brühstück, Wasser und Öl beigeben, zu einem glatten, feuchten Teig kneten.
Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufgehen lassen.
Belegen
Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Öl und Wasser verrühren, auf dem Teig verteilen. Teig mit den Fingern zu einem Rechteck (ca. 40 x 50 cm) ziehen, dabei "Dellen" eindrücken, Fleur de Sel darüberstreuen.
Rosmarinnadeln abzupfen, Baumnusskerne grob hacken. Beides mit den Trauben und Zucker mischen, auf dem Teig verteilen und leicht eindrücken. Zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen.
Backen
Ca. 30 Min. in der unteren Hälfte des auf 240 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Focaccia auf einem Gitter auskühlen.