Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
20% auf alle Weine* - nur bis Sonntag mehr anzeigen
Fondue-Hörnligratin
40 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 598
  • Fett ca. 39g
  • Kohlenhydrate ca. 30g
  • Eiweiss ca. 22g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Personen
Hörnli kochen
  • Salzwasser, siedend
  • 400 g Pasta (z.B. Hörnli)
  • 4 Stängel Lauch (ca. 1.2 kg), längs halbiert, in feinen Streifen
Käsesauce
  • 6 dl Milch
  • 3 EL Butter
  • 3 EL Weissmehl
  • 0.5 TL Salz
  • 0.5 TL Muskat
  • wenig Pfeffer
  • 200 g Fondue Käsemischung
Knusperbrösmeli
  • 30 g Sonnenblumenkerne, grob gehackt
  • 40 g getrocknete Tomaten in Öl, abgetropft, fein gehackt
  • 70 g Panko oder Paniermehl
  • 0.5 TL Fleur de Sel
  • 30 g Butter, weich
  • 2 Zweiglein Rosmarin, fein geschnitten
Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form (ca. 3 Liter), gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Hörnli kochen
Hörnli und Lauch im siedenden Salzwasser ca. 4 Min. vorkochen, kalt abspülen, abtropfen, in die vorbereitete Form geben.
Käsesauce
Butter in einer Pfanne erwärmen. Mehl beigeben, unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze dünsten, das Mehl darf dabei keine Farbe annehmen. Pfanne von der Platte nehmen, Milch auf einmal dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren, würzen, ca. 10 Min. köcheln, bis die Sauce sämig ist. Käse darunterrühren, weiterrühren, bis der Käse geschmolzen ist. Sauce unter die Hörnli mischen.
Knusperbrösmeli
Panko und alle Zutaten bis und mit Fleur de Sel in einer Schüssel von Hand zu einer krümeligen Masse verreiben. Brösmeli auf den Hörnli verteilen.
Backen
Ca. 35 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens.

Empfohlene Weine