Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Donuts (laktosefrei)
45 min Aktiv | 2 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 257
  • Fett ca. 11g
  • Kohlenhydrate ca. 35g
  • Eiweiss ca. 5g
Das brauchts
Das brauchts für 9 Stücke
Teig
  • 0.5 TL Salz
  • 300 g Zopfmehl
  • 30 g Zucker
  • 0.25 TL Bourbon-Vanillezucker
  • 0.25 Würfel Hefe (ca. 10 g), zerbröckelt
  • 0.25 dl Sonnenblumenöl
  • 1.25 dl Apfelsaft
  • 1 Eier
Frittieren
  • Öl zum Frittieren
  • 5 EL Zucker
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl, Salz, Zucker, Vanillezucker und Hefe in eine Schüssel geben, mischen. Apfelsaft, Öl und Ei beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten. Teig zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 1½ Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
Formen
Teig in 9 Stücke teilen, zu Kugeln formen. Mit einem leicht bemehlten Kellenstiel in der Mitte je ein Loch machen. Teigringe um den Stiel kreisen lassen, bis eine Öffnung von ca. 4 cm Ø entsteht. Donuts je auf ein Stück Backpapier legen, zugedeckt ca. 30 Min. aufgehen lassen.
Frittieren
Brattopf bis ⅓ Höhe mit Öl füllen, auf ca. 165 °C erhitzen. Donuts mit mit dem Backpapier portionenweise mit einer Schaumkelle hineingeben, sobald sich das Backpapier löst, dieses entfernen. Donuts beidseitig je ca. 3 Min. goldbraun frittieren. Donuts herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen. Zucker in einen tiefen Teller geben, Donuts warm darin wenden.

Empfohlene Weine