Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Bulgur-Wirz-Röllchen
35 min Aktiv | 1 Std. 5 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 475
  • Fett ca. 21g
  • Kohlenhydrate ca. 50g
  • Eiweiss ca. 14g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Wirzblätter
  • 1 Wirz (ca. 600 g), Blätter abgelöst
  • Salzwasser, siedend
Füllung
  • 200 g Bulgur
  • 3 roter Chili, entkernt, grob gehackt
  • 0.25 TL Zimt
  • 4 dl Salzwasser, siedend
  • 60 g weiche Dörraprikosen, gehackt
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Sauce
  • 3 dl Gemüsebouillon
  • 2 dl Saucen-Halbrahm
  • 3 EL Aceto balsamico bianco
  • 0.5 TL Kreuzkümmelpulver
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
  • einige Thymian, Blättchen abgezupft
Topping
  • 50 g Rauchmandeln, gehackt
  • wenig Chiliflocken
Utensilien
  • Für eine ofenfeste Form (ca. 3 Liter), gefettet
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Wirzblätter
Wirzblätter im siedenden Salzwasser ca. 1 Min. blanchieren, herausnehmen, kurz ins Eiswasser legen, trocken tupfen, dicke Blattrippen herausschneiden.
Füllung
Bulgur, Chilis und Zimt im Salzwasser ca. 20 Min. kochen, etwas abkühlen. Dörraprikosen unter den Bulgur mischen, würzen. Wirzblätter auf ein Küchentuch legen. Füllung darauf verteilen. Seitliche Ränder einschlagen, satt einrollen, in die vorbereitete Form geben.
Sauce
Rahm, Bouillon und Balsamico verrühren, würzen. Über die Wirzröllchen giessen. Thymian darüberstreuen.
Backen
Ca. 30 Min in der Mitte des auf 180°C vorgeheizten Ofens.
Topping
Rauchmandeln und wenig Chiliflocken über die Wirzröllchen streuen.