Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Satay-Tofu-Spiessli
30 min Aktiv | 30 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 500
  • Fett ca. 33g
  • Kohlenhydrate ca. 15g
  • Eiweiss ca. 35g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Marinade
  • 2 EL Erdnussöl
  • 2 EL Tamarindenpaste
  • 4 EL Sojasauce
  • 2 TL Vollrohrzucker
  • 2 TL gemahlene Koriandersamen
  • 600 g geräucherter Tofu, in ca. 5 cm langen Stängelchen
  • 8 Holzspiesschen (ca. 30 Min. in Wasser eingelegt)
Sauce
  • 100 g ungesalzene Erdnüsse
  • 2 Schalotte, halbiert
  • 2 Knoblauchzehe
  • 2 roter Chili, entkernt, grob gehackt
  • 2 Stängel Zitronengras, Inneres grob gehackt
  • 0.5 EL Erdnussöl
  • 3 cm Ingwer, grob gehackt
  • 1.25 dl Wasser
Anrichten
  • 50 g ungesalzene Erdnüsse, grob gehackt
  • 4 Zweiglein Koriander, Blätter abgezupft
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Marinade
Öl und alle Zutaten bis und mit Koriandersamen verrühren. Tofu-Stängel an die Spiesschen stecken, mit wenig Marinade bestreichen. Restliche Marinade beiseitestellen.
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
Spiessli bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 200 °C) ca. 15 Min. grillieren, von Zeit zu Zeit wenden.
Sauce
Erdnüsse und alle Zutaten bis und mit Ingwer in einen Mixbecher geben, fein pürieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Paste beigeben, ca. 1 Min. anbraten. Beiseitegestellte Marinade und Wasser beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, bei kleinster Hitze ca. 5 Min. köcheln.
Anrichten
Spiessli auf einer Platte anrichten, Sauce dazu servieren. Nüsse und Koriander darüberstreuen.