Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
20% auf alle Weine* - nur bis Sonntag mehr anzeigen
Vegane Pilz-Burger
30 min Aktiv | 1 Std. Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 379
  • Fett ca. 22g
  • Kohlenhydrate ca. 42g
  • Eiweiss ca. 10g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Pilze marinieren
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 3 EL Ahornsirup
  • 2 TL geräucherter Paprika
  • 0.75 TL Salz
  • 4 Zweiglein Thymian, fein geschnitten
  • 400 g Pleurotus (Austernpilze)
  • 8 Holzspiesschen (ca. 30 Min. in Wasser eingelegt)
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
  • 1 EL Senf
  • 4 Burger-Brötli, halbiert
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0.5 TL Chiliflocken
  • 1 EL Tomatenpüree
Burger
  • 1 Fenchel, fein gehobelt
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g Jungsalat
  • Salz, nach Bedarf
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Pilze marinieren
Öl und alle Zutaten bis und mit Paprika verrühren. Pilze mit der Marinade mischen, ca. 15 Min. ziehen lassen. Pilze salzen, an die Spiesschen stecken.
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
Spiessli bei geschlossenem Deckel über mittelstarker Glut / auf mittlerer Stufe (ca. 200 °C) ca. 15 Min. grillieren, von Zeit zu Zeit wenden. Schnittflächen der Burger-Brötli ca. 1 Min. mitgrillieren. Pilze von den Spiesschen schieben, mit 2 Gabeln zerzupfen. Senf, Öl, Ahornsirup, Tomatenpüree und Chiliflocken verrühren, die Hälfte davon unter die Pilze mischen.
Burger
Fenchel und Zitronensaft mischen, salzen. Brötli-Schnittflächen mit der restlichen Sauce bestreichen. Fenchel, Salat und Pilze auf den Burgerböden verteilen, Deckel darauf legen.