Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Rüebli-Schokoladentarte
50 min Aktiv | 4 Std. 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 452
  • Fett ca. 28g
  • Kohlenhydrate ca. 44g
  • Eiweiss ca. 5g
Das brauchts
Das brauchts für 12 Stücke
Teig
  • 200 g Halbweissmehl
  • 50 g Zucker
  • 0.25 TL Salz
  • 2 EL Kakaopulver
  • 1 Ei, verklopft
  • 120 g Butter, in Stücken, kalt
Schokolade
  • 2.5 dl Vollrahm
  • 300 g dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 30 g Butter, weich
Rüebli
  • 2 dl Wasser
  • 150 g Zucker
  • 300 g Rüebli, mit dem Sparschäler längs dünne Streifen abgeschält
  • 3 Zweiglein Pfefferminze, Blätter abgezupft
  • Puderzucker zum Bestäuben
Utensilien
  • Für ein Backblech (ca. 28 cm Ø)
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl, Kakaopulver, Zucker und Salz in eine Schüssel geben, mischen. Butter beigeben, von Hand zu einer gleichmässig krümeligen Masse verreiben. Ei beigeben, rasch zu einem weichen Teig zusammenfügen, nicht kneten. Teig flach drücken, zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen.
Formen
Teig zwischen zwei Backpapier rund (ca. 32 cm Ø) auswallen, mit dem unteren Backpapier ins Blech legen. Boden mit einer Gabel dicht einstechen. Teig wieder mit Backpapier belegen, mit getrockneten Hülsenfrüchten beschweren.
Blindbacken
Ca. 20 Min. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, Hülsenfrüchte und Backpapier entfernen, ca. 10 Min. fertig backen. Herausnehmen, im Blech auf einem Gitter auskühlen.
Schokolade
Rahm in einer Pfanne aufkochen. Pfanne von der Platte nehmen. Schokolade beigeben, schmelzen, glatt rühren, auskühlen. Zugedeckt ca. 1 Std. kühl stellen. Butter zur Schokolade geben, mit den Schwingbesen des Mixers verrühren. Masse auf dem Tarteboden verteilen, zugedeckt ca. 2 Std. fest werden lassen.
Rüebli
Wasser und Zucker in eine Pfanne geben, aufkochen. Rüeblistreifen beigeben, ca. 1 Min. kochen. Pfanne von der Platte nehmen, Rüeblistreifen darin auskühlen. Rüeblistreifen gut abtropfen, zu Rösschen aufrollen, auf der Schokoladenmasse verteilen. Mit Puderzucker bestäuben und mit den Pfefferminzblättern verzieren.
How-tos

Empfohlene Weine