Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Afrikanisches Fufu mit Lamm
20 min Aktiv | 1 Std. 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 513
  • Fett ca. 20g
  • Kohlenhydrate ca. 46g
  • Eiweiss ca. 36g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Lamm
  • 600 g Lammvoressen, in ca. 2 cm grossen Stücken
  • 0.75 TL Salz
  • 2 EL Erdnussöl
  • 3 Zwiebeln, in feinen Streifen
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Harissa
  • 2 TL Paprika
  • 2 TL gemahlene Koriandersamen
  • 2 TL Kreuzkümmelpulver
  • 1 Zimtstange, halbiert
  • 1 Dose gehackte Tomaten (ca. 800 g)
  • 3 dl Fleischbouillon
Fufu
  • 75 g Kartoffelstärke
  • 6 dl Wasser
  • 100 g Hartweizengriess
  • 0.5 Bund Koriander, Blättchen abgezupft
Utensilien
  • Für einen Brattopf mit Deckel
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Lamm
Öl im Brattopf erhitzen. Fleisch portionenweise je ca. 4 Min. anbraten, herausnehmen, salzen. Hitze reduzieren, Zwiebeln und Knoblauch ca. 5 Min. andämpfen. Tomatenpüree und Harissa beigeben, kurz mitdämpfen, würzen. Tomaten und Bouillon dazugiessen, aufkochen, Hitze reduzieren, Fleisch wieder beigeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 ½ Std. schmoren.
Fufu
Kartoffelstärke mit 1 dl Wasser anrühren, beiseitestellen. Restliches Wasser (5 dl) in einer weiten Pfanne aufkochen. Griess mit einem Schwingbesen unter Rühren einrühren. Kartoffelstärke beigeben, mit einer Holzkelle darunterrühren, ca. 5 Min. rühren, bis ein homogener, Brei entsteht. Fufu mit dem Lammeintopf anrichten, Koriander darüberstreuen.