Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Entenbrüstli mit Rüebli-Ingwer-Püree
20 min Aktiv | 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 595
  • Fett ca. 43g
  • Kohlenhydrate ca. 19g
  • Eiweiss ca. 31g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Marinade
  • 1 EL Erdnussöl
  • 2 Entenbrüstli (je ca. 300 g)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 0.5 EL 5-Spices Gewürz (z.B. McCormick)
Rüebli-Ingwer-Püree
  • 1 EL Erdnussöl
  • 30 g Ingwer, grob gehackt
  • 2 Sternanis
  • 750 g Rüebli, in ca. 2 cm grossen Stücken
  • 2.5 dl Kokosmilch
  • 1 TL Salz
Entenbrüstli
  • 0.5 TL Salz
Chinakohl
  • 2 Schalotte, in Streifen
  • 500 g Chinakohl, in ca. 4 cm grossen Stücken
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Marinade
Entenbrüstli auf der Fettseite kreuzweise einschneiden. Öl, Ahornsirup und 5-Spices verrühren, die Fleischseite der Entenbrüstli damit bestreichen, zugedeckt im Kühlschrank ca. 30 Min. marinieren.
Rüebli-Ingwer-Püree
Öl in einer Pfanne erwärmen. Rüebli, Ingwer und Sternanise beigeben, kurz andämpfen. Kokosmilch dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 15 Min. weich köcheln. Rüebli abtropfen, dabei die Kokosmilch auffangen. Sternanise entfernen, Rüebli mit ½ dl der aufgefangenen Kokosmilch pürieren, salzen, warm stellen.
Entenbrüstli
Entenbrüstli salzen, mit der Fettschicht nach unten in eine kalte Bratpfanne legen. Bratpfanne erhitzen, Entenbrüstli ca. 7 Min. anbraten, bis die Fettschicht knusprig ist. Entenbrüstli wenden, ca. 3 Min. fertig braten. Herausnehmen, zugedeckt warm stellen.
Chinakohl
Schalotten in dieselbe Bratpfanne geben, ca. 2 Min. andämpfen. Chinakohl beigeben, ca. 5 Min. mitdämpfen. Restliche aufgefangene Kokosmilch beigeben, mischen, heiss werden lassen, würzen. Entenbrüstli tranchieren, mit dem Rüebli-Ingwer-Püree und Chinakohl anrichten.

Empfohlene Weine