Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Magenbrot mit Schokoladenglasur
40 min Aktiv | 3 Std. 5 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 142
  • Fett ca. 3g
  • Kohlenhydrate ca. 25g
  • Eiweiss ca. 2g
Das brauchts
Das brauchts für 30 Stücke
Teig
  • 2 TL Backpulver
  • 300 g Ruchmehl
  • 2 EL Kakaopulver
  • 180 g grobkörniger Rohzucker
  • 1 EL Zimt
  • 1 TL Nelkenpulver
  • 0.25 TL Muskat
  • 0.25 TL Salz
  • 1.5 dl Milchwasser (½ Milch / ½ Wasser)
  • 100 g flüssiger Akazienhonig
Glasur
  • 150 g dunkle Schokolade, fein gehackt
  • 220 g Puderzucker
  • 40 g Butter, in Stücken, weich
  • 1.5 EL Kakaopulver
  • 2 Prisen Nelkenpulver
  • 0.25 TL Zimt
  • 2 Prisen Muskat
  • 0.75 dl Wasser
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl und alle Zutaten bis und mit Salz in eine Schüssel geben, mischen. Milchwasser und Honig beigeben, zu einem glatten Teig rühren. Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben, mit feuchten Händen zu einem ca. 2 cm dicken Rechteck formen.
Backen
Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen, auf ein Gitter stürzen, Backpapier entfernen, auskühlen. Gebäck in ca. 2 x 5 cm grosse Stücke schneiden.
Glasur
Schokolade mit der Butter in eine dünnwandige Schüssel geben, über das nur leicht siedende Wasserbad hängen, sie darf das Wasser nicht berühren. Schokolade und Butter schmelzen, glattrühren. Puderzucker und alle Zutaten bis und mit Muskat dazusieben, Wasser dazugiessen, zu einer glatten Glasur rühren. Magenbrotstücke mit Hilfe von 2 Gabeln in die Glasur tauchen, wenden, bis das Magenbrot gleichmässig mit Glasur überzogen ist, überschüssige Glasur abklopfen, auf einem Gitter ca. 2 Std. trocknen lassen.
How-tos