Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Auberginen-Risotto
30 min Aktiv | 1 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 405
  • Fett ca. 20g
  • Kohlenhydrate ca. 43g
  • Eiweiss ca. 12g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Aubergine
  • 1 Aubergine, längs halbiert
  • 2 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 2 EL Olivenöl
  • 0.25 TL Salz
Backen
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 EL Olivenöl
Risotto
  • 0.5 EL Butter
  • 2 Schalotte, fein gehackt
  • 0.5 EL Olivenöl
  • 200 g Risottoreis (z.B. Carnaroli)
  • 7 dl Gemüsebouillon
  • 60 g geriebener Parmesan
  • 1 dl Weisswein
  • 1 EL Butter
Anrichten
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale
  • 1 Zweiglein Basilikum, Blätter abgezupft
  • 20 g Parmesan, mit dem Sparschäler in Späne geschält
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Aubergine
Die Schnittflächen der Aubergine kreuzweise ein-, aber nicht durchschneiden. Knoblauch in die Einschnitte stecken, Schnittflächen mit dem Öl beträufeln, salzen. Auberginen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen.
Backen
Ca. 45 Min. in der Mitte des auf 200 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, etwas abkühlen. Auberginenfleisch mit einem Löffel aus der Schale schaben, mit dem Basilikum und Öl in einen Messbecher geben, pürieren.
Risotto
Butter und Öl in einer Pfanne erwärmen. Schalotten andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Weisswein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln bis der Reis cremig und al dente ist. Parmesan und Butter darunterrühren.
Anrichten
Die Hälfte vom Auberginenpüree auf Teller verteilen. Risotto und restliches Auberginenpüree darauf anrichten, mit Zitronenschale, Basilikum und Parmesan garnieren.

Empfohlene Weine