Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Asiatischer Risotto
45 min Aktiv | 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 461
  • Fett ca. 12g
  • Kohlenhydrate ca. 69g
  • Eiweiss ca. 16g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Risotto
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 Bundzwiebel mit dem Grün, in feinen Ringen
  • 2 Stängel Zitronengras, Inneres fein gehackt
  • 2 EL grüne Currypaste (Naturaplan)
  • 300 g Risottoreis
  • 1 dl Weisswein
  • 9 dl Gemüsebouillon, heiss
  • 200 g Jungspinat
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 Limette, heiss abgespült, trocken getupft, wenig abgeriebene Schale und ganzer Saft
Topping
  • 2 EL dunkle Sojasauce
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Wok Sauce
  • 1 roter Chili, entkernt, fein gehackt
  • 220 g geräucherter Tofu, in Würfeli
  • 1 TL gemahlener Rohzucker
  • 0.5 EL Sesamöl
  • 0.5 Bund Thai-Basilikum, Blätter zerzupft
  • 0.5 Bund Koriander, Blätter zerzupft
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Risotto
Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebeln andämpfen, Zitronengras und Currypaste kurz mitdämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Weisswein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, sodass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist. Ca. 20 Min. köcheln bis der Reis cremig und al dente ist. Jungspinat und Limettenschale und -saft darunterrühren, würzen.
Topping
Sojasauce, Wok Sauce, Knoblauch, Chili und Zucker verrühren. Tofu beigeben, mischen. Öl in einer beschichteten Bratpfanne erhitzen, Tofu unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. anbraten. Mit den Kräutern auf dem Risotto verteilen.