Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Rhabarbercurd-Schnitten
45 min Aktiv | 5 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 409
  • Fett ca. 24g
  • Kohlenhydrate ca. 42g
  • Eiweiss ca. 5g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stück
Boden
  • 80 g Butter, flüssig
  • 50 g Baumnusskerne, fein gehackt
  • 80 g Guetzli (z.B. Petit beurre), zerstossen
  • 2 Prisen Fleur de Sel
Jogurtmasse
  • 300 g griechischer Jogurt nature
  • 50 g Zucker
  • 2.5 Blätter Gelatine, ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingelegt, abgetropft
  • 1 Bio-Zitrone, abgeriebene Schale und 1/2 EL Saft
  • 2 EL Wasser, siedend
Rhabarbercurd
  • 500 g roter Rhabarber, in Stücken
  • 150 g Zucker
  • 3 EL Wasser
  • 2 frisches Eigelb
  • 40 g Butter, in Stücken
  • 1.5 EL Maizena
  • 1.5 Blätter Gelatine ca. 5 Min. in kaltem Wasser eingeweicht, abgetropft
  • wenig getrocknete Blüten
Utensilien
  • Für eine Cakeform von ca. 25 cm, mit wenig Öl ausgestrichen, ganz mit Klarsichtfolie ausgelegt, 1 Einmachglas von ca. 2 ½ dl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Boden
Guetzli und Baumnusskerne in eine Schüssel geben. Butter und Fleur de Sel daruntermischen, auf dem vorbereiteten Formenboden verteilen, mit einem nassen Löffelrücken gut andrücken, kühl stellen.
Jogurtmasse
Jogurt, Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Gelatine im heissen Wasser auflösen, mit 2 EL Jogurtmasse verrühren, sofort gut unter die restliche Masse rühren. Jogurtmasse auf dem Guetzliboden verteilen, zugedeckt ca. 4 Std. kühl stellen.
Rhabarbercurd
Rhabarber und Zucker in einer Pfanne mischen, ca. 30 Min. ziehen lassen. Wasser beigeben, aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Min. weich köcheln, pürieren, etwas abkühlen. Rhabarbermus, Zucker, Maizena, Eigelbe und Butter in einer Pfanne mit dem Schwingbesen verrühren, unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Die Hälfte der Creme heiss durch ein Sieb in das saubere, vorgewärmte Glas füllen, sofort gut verschliessen. Gelatine unter die restliche heisse Creme rühren, durch ein Sieb in eine Schüssel giessen, auskühlen, glatt rühren. Curd auf der Jogurtschicht verteilen, nochmals ca. 2 Std. kühl stellen. Aus der Form nehmen, schräg in 8 Schnitten schneiden. Blüten darüber streuen.