Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Bao-Burger
50 min Aktiv | 3 Std. 10 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 524
  • Fett ca. 18g
  • Kohlenhydrate ca. 56g
  • Eiweiss ca. 33g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Portion
Hefeteig
  • 0.25 TL Salz
  • 1.5 EL Zucker
  • 250 g Weissmehl
  • 1.5 TL Trockenhefe
  • 0.5 TL Natron
  • 50 g Butter, weich
  • 0.5 TL Zitronensaft
  • 1.25 dl lauwarmes Wasser
Sauce
  • 1 Tomaten (ca. 250 g), in Würfeli
  • 0.5 dl Hühnerbouillon
  • 3 EL Sojasauce
  • 0.5 EL Austernsauce
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1.5 TL Zucker
  • 1 TL scharfer Paprika
  • 0.25 TL Chilipulver
Poulet
  • 400 g Pouletbrüstli, in feinen Streifen
  • 1 EL Erdnussöl
  • 100 g Stangensellerie mit dem Grün, in Scheibchen
  • 0.25 Papaya, Kerne beiseite gestellt, Rest in Scheiben
  • 0.5 Bund Koriander, zerzupft
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Hefeteig
Mehl und alle Zutaten bis und mit Natron in einer Schüssel mischen. Butter, Wasser und Zitronensaft beigeben, zu einem weichen, glatten Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 2 Std. aufs Doppelte aufgehen lassen.
Formen
Teig zu 4 Kugeln formen, auf je ein Stück Backpapier legen, zugedeckt nochmals ca. 30 Min. aufgehen lassen. Dämpfen: Dämpfkörbchen in eine weite Pfanne stellen. Wasser bis knapp unter den Körbchenboden einfüllen, Teigkugeln mit dem Backpapier im Dämpfkörbchen verteilen, zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 13 Min. garen.
Sauce
Tomaten und alle restlichen Zutaten in einer Pfanne mischen, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze köcheln, offen ca. 10 Min. fertig köcheln, auskühlen.
Poulet
Öl in einer weiten Bratpfanne erhitzen, Poulet portionsweise ca. 2 Min. anbraten. Hitze reduzieren, Sauce beigeben, ca. 2 Min. fertig kochen. Papayakerne bei mittlerer Hitze rösten. Brötchen aufschneiden, Poulet auf die Böden legen, Papaya, Papayakerne, Sellerie und Koriander darauf verteilen, Deckel darauflegen.