Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Black Friday: 20% auf alle Weine* mehr anzeigen
Panierte Pouletbrüstli
40 min Aktiv | 40 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 478
  • Fett ca. 16g
  • Kohlenhydrate ca. 28g
  • Eiweiss ca. 50g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Salat
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 200 g Broccoli, in kleinen Rösschen
  • 200 g Rüebli, in Scheibchen
  • 50 g Jungsalat
  • 1 Bund Radiesli, in Scheibchen
  • 125 g Himbeeren
  • 125 g Johannisbeeren
  • 2 Bund gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Dill, Liebstöckel und glattblättrige Petersilie)
Pouletbrüstli
  • 4 Pouletbrüstli (je ca. 160 g), längs halbiert
  • 0.75 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Panieren
  • 60 g Paniermehl
  • 5 EL Kernenmix (z.B. Naturaplan Bio Campiuns Kernen-Mix)
  • 3 EL Weissmehl
  • 1 frisches Ei, verklopft
Braten
  • Öl zum Braten
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Salat
Aceto und Öl verrühren, würzen. Rüebli und alle Zutaten bis und mit Himbeeren beigeben, erst kurz vor dem Servieren mischen.
Pouletbrüstli
Pouletbrüstli zwischen einen aufgeschnittenen Plastikbeutel legen, etwas flach klopfen (ca. 1 cm dick), würzen.
Panieren
Paniermehl und Kernenmix mischen, mit dem Mehl je in einen flachen Teller geben. Das Ei in einem tiefen Teller verklopfen. Poulet im Mehl wenden, überschüssiges Mehl abschütteln, dann im Ei und in der Kernenmix-Paniermehl-Mischung wenden, Panade gut andrücken.
Braten
Öl in zwei beschichteten Bratpfannen erhitzen. Hitze reduzieren, Pouletbrüstli bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 4 Min. braten. Salat mischen, Poulet dazu servieren.

Empfohlene Weine