Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Nur für kurze Zeit! Ab CHF 200.– Bestellwert einen Gutschein über CHF 20.– für den nächsten Einkauf sichern! (exkl. Vinolog-Lieferungen) mehr anzeigen
Poulet-Spiessli mit Senf-Rosmarinbutter
30 min Aktiv | 46 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 462
  • Fett ca. 21g
  • Kohlenhydrate ca. 12g
  • Eiweiss ca. 53g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Senf-Rosmarinbutter
  • 60 g Butter, weich
  • 2 EL Rosmarin, fein geschnitten
  • 1 EL grobkörniger Senf
  • 1 EL milder Senf
  • 0.25 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Poulet
  • 8 Pouletbrüstli (je ca. 100 g)
  • 1.5 EL Weissmehl zum Bestäuben
  • 4 Bundzwiebel
  • 8 Holzspiesschen
  • 0.5 TL Salz
  • wenig Pfeffer
Fenchelsalat
  • 2 TL grobkörniger Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
  • 2 Fenchel, in ca. 2 mm dicke Scheiben gehobelt
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 Bund Radiesli mit dem Grün, Radiesli in feinen Scheiben, wenig Grün grob zerzupft
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Senf-Rosmarinbutter
Butter mit den Schwingbesen des Mixers ca. 2 Min. schaumig rühren, Rosmarin und Senf darunterrühren, würzen.
Poulet
Poulet mit Mehl bestäuben, überschüssiges Mehl abschütteln. Je 4 Pouletbrüstli mit je 2 Bundzwiebeln abwechslungsweise an je 4 Spiesschen stecken, würzen, beidseitig mit der Hälfte der Butter bestreichen. Restliche Butter zugedeckt kühl stellen.
Fenchelsalat
Senf, Aceto und Öl verrühren, würzen. Fenchel, Radiesli und Radiesli-Grün beigeben, mischen.
Grillieren (Holzkohle-, Gas-, Elektrogrill)
Spiessli über mittelstarker Glut/ auf mittlerer Stufe (ca. 200 °C) beidseitig je ca. 8 Min. grillieren, in je 4 Spiessli schneiden, mit dem Fenchelsalat und der restlichen Butter servieren.

Empfohlene Weine