Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Schüfeli im Teig mit Senffrüchten
30 min Aktiv | 2 Std. 15 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 806
  • Fett ca. 25g
  • Kohlenhydrate ca. 100g
  • Eiweiss ca. 42g
Das brauchts
Das brauchts für 6 Personen
Chinakohl
  • 300 g Chinakohl, in Blättern
  • Wasser, siedend
Schüfeli
  • 800 g Pizzateig
  • 1 Quick-Schüfeli (ca. 830 g)
  • 180 g Senffrüchte, abgetropft, gehackt
  • 1 Eier, verklopft
  • 4 EL Dijon-Senf
Honigsauce
  • 1 dl Weisswein
  • 0.25 TL Salz
  • 1 Orangen, nur Saft
  • 4 EL Akazienhonig
  • wenig Pfeffer
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Chinakohl
Chinakohlblätter ca. 1 Min. blanchieren, kurz in kaltes Wasser einlegen, abtropfen.
Schüfeli
Ca. 100 g Pizzateig für die Garnitur zugedeckt kühl stellen, restlichen Teig auf wenig Mehl zu einem Rechteck von ca. 35 x 40 cm auswallen, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, ca. 15 Min. kühl stellen. Schüfeli aus dem Beutel nehmen, trockentupfen. Senffrüchte und Senf gut mischen, Schüfeli auf der oberen Seite damit bestreichen. Einige Chinakohlblätter nebeneinander auf die Teigmitte legen, Schüfeli mit der Senfseite nach unten darauflegen, rundum mit der restlichen Senfmischung bestreichen. Restlichen Chinakohl darauflegen, Teigrand mit Ei bestreichen, das Schüfeli einpacken, mit dem Teigverschluss nach unten auf das Blech legen. Beiseite gelegten Teig auf wenig Mehl ca. 7 mm dick auswallen. Figuren (z. B. Sterne) ausschneiden, mit Wasser bestreichen, Schüfeli damit garnieren. Zugedeckt ca. 30 Min. kühl stellen, mit Ei bestreichen.
Backen
Ca. 1 Std. in der unteren Hälfte des auf 180 °C vorgeheizten Ofens.
Honigsauce
Wein, Orangensaft und Honig in einer kleinen Pfanne gut verrühren, aufkochen, sirupartig einkochen, würzen, zum tranchierten Schüfeli servieren.