Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Gyoza (japanische Teigtaschen)
1 Std. Aktiv | 1 Std. 20 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 74
  • Fett ca. 3g
  • Kohlenhydrate ca. 8g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 20 Stücke
Teig
  • 1 Salz
  • 200 Weissmehl
  • 1.25 Wasser
Füllung
  • 1 Knoblauchzehen
  • 1 roter Chili
  • 1 geröstetes Sesamöl
  • 1 Ingwer
  • 1 Bundzwiebel mit dem Grün
  • 200 Hackfleisch (Schwein)
  • 1 schwarzer Sesam
  • 150 Chinakohl
  • 100 Rüebli
  • 3 Sojasauce
  • 2 Limettensaft
  • 80 geschälte rohe Crevetten
Dämpfen
  • 2 Wasser
  • geröstetes Sesamöl
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Teig
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. Wasser dazugiessen, zu einem geschmeidigen, glatten Teig kneten, zugedeckt bei Raumtemperatur ca. 20 Min. ruhen lassen.
Füllung
Öl in einer Bratpfanne erwärmen, Knoblauch, Chili und Ingwer andämpfen, Hackfleisch und Crevetten kurz mitdämpfen. Chinakohl, Rüebli, Bundzwiebel und Sesam beigeben, ca.3 Min. fertig dämpfen. Sojasauce und Limettensaft beigeben, mischen.
Formen
Teig zu 2 Rollen von je ca. 20 cm formen. Jede Rolle in 10 gleich grosse Stücke schneiden. Teigstücke mit einem Wallholz auf wenig Mehl zu Rondellen von je ca. 12 cm Ø auswallen. Je 1 Esslöffel Füllung auf die Mitte der Teigstücke geben, mit wenig Wasser bestreichen, Teigränder mit Daumen und Zeigefinger zusammendrücken.
Dämpfen
Wenig Öl in einer weiter beschichten Bratpfanne erhitzen. Gyoza portionenweise ca. 3 Min. braten. Je 1 dl Wasser dazugiessen, zugedeckt ca. 6 Min. dämpfen, dabei den Deckel nicht abheben.