Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Nur für kurze Zeit! Ab CHF 200.– Bestellwert einen Gutschein über CHF 20.– für den nächsten Einkauf sichern! (exkl. Vinolog-Lieferungen) mehr anzeigen
Frühlingseintopf
35 min Aktiv | 2 Std. 5 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 430
  • Fett ca. 30g
  • Kohlenhydrate ca. 17g
  • Eiweiss ca. 20g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Morcheln
  • 20 g getrocknete Morcheln
  • Wasser
Bohnen und Speck
  • 150 g geräucherter Speck
  • 4 Knoblauchzehe, in Scheibchen
  • 1 Zwiebeln, in Schnitzen
  • 2 Lorbeerblatt
  • 200 g getrocknete weisse Bohnen, ca. 12 Std. eingeweicht, abgetropft
  • 1.5 Liter Wasser
Eintopf
  • 1 Paar Würstli (z.B. Rauchwürstli)
  • 250 g grüne Spargeln, in Scheibchen
  • 1 Bund Pfefferminze, fein geschnitten
  • 1.5 TL Salz
  • 150 g tiefgekühlte Erbsli
  • 0.5 Bund Radiesli, in Scheibchen
  • 1 Bio-Zitrone, wenig abgeriebene Schale und 2 EL Saft
  • 0.5 dl Olivenöl
  • 1 Bund Basilikum, fein geschnitten
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Morcheln
Morcheln ca. 30 Min. in Wasser einweichen. Morcheln herausnehmen, gut durchspülen, abtropfen.
Bohnen und Speck
Vom Speck die Schwarte abschneiden und beiseite stellen. Speck in Stängeli schneiden, in einem Brattopf kurz anbraten. Hitze reduzieren, Zwiebel, Knoblauch und Lorbeer beigeben, ca. 3 Min. mitdämpfen. Wasser, Bohnen, Morcheln und beiseite gestellte Schwarte beigeben, aufkochen. Hitze reduzieren, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Min. köcheln. Deckel entfernen und ca. 30 Min. weiterköcheln. Schwarte und Lorbeerblätter entfernen.
Eintopf
Würstli beigeben, ca. 10 Min. mitköcheln. Spargeln und Erbsli beigeben, salzen, ca. 5 Min. mitköcheln. Pfefferminze, Basilikum, Öl, Zitronenschale und -saft verrühren. Würstli herausnehmen, in Rädli schneiden, mit den Radiesli beigeben. Kräutersauce über den Eintopf träufeln.

Empfohlene Weine