Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Arancini di Riso Nero con Parmigiano
50 min Aktiv | 1 Std. 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 139
  • Fett ca. 8g
  • Kohlenhydrate ca. 12g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 25 Stück
Riso Venere
  • 1 EL Olivenöl
  • 7 dl Gemüsebouillon, heiss
  • 1 dl Prosecco
  • 250 g Fine Food Riso Nero
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 1 Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 Ei, verklopft
  • 70 g geriebener Parmesan
Arancini
  • 250 g Parmesan am Stück (ca. 1 cm grosse Würfel)
Panieren
  • 4 EL Weissmehl
  • 100 g Paniermehl
  • 1 Ei, verklopft
Frittieren
  • Öl zum Frittieren
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Riso Venere
Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel andämpfen. Reis beigeben, unter Rühren dünsten, bis er glasig ist. Prosecco dazugiessen, vollständig einkochen. Bouillon unter häufigem Rühren nach und nach dazugiessen, so dass der Reis immer knapp mit Flüssigkeit bedeckt ist, ca. 1 Std. köcheln, würzen, etwas abkühlen. Ei und Parmesan unter den lauwarmen Reis mischen, auskühlen.
Arancini
Käse in 25 ca. 1 cm grosse Würfel schneiden. 1 gehäufter Esslöffel Reis in die Handfläche geben, Vertiefung eindrücken, 1 Käsewürfel hineinlegen, diesen mit 1 EL Reis bedecken und zu einer Kugel formen. Mit der restlichen Masse gleich verfahren.
Panieren
Ei, Mehl und Paniermehl je in einen tiefen Teller geben. Reiskugeln nacheinander im Mehl, im Ei und dann im Paniermehl wenden, Panade gut andrücken.
Frittieren
Brattopf bis ⅓ Höhe mit Öl füllen, auf ca. 170 °C erhitzen. Reiskugeln portionenweise ca. 4 Min. frittieren. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen.

Empfohlene Weine