Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.
Pikante Quitten-Tarte-Tatin
30 min Aktiv | 1 Std. 3 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 232
  • Fett ca. 11g
  • Kohlenhydrate ca. 30g
  • Eiweiss ca. 2g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Personen
Vorbereiten
  • Wasser, siedend
  • 800 g Quitten
Caramelisieren
  • 100 g Zucker
  • 20 g Butter, in Stücken
  • 1 roter Peperoncino, entkernt, in Ringen
  • 0.25 TL Salz
  • 4 Schalotte, gesechstelt
  • 0.5 EL Thymianblättchen
  • 2 EL Aceto balsamico bianco
Tarte-Tatin
  • 1 rund ausgewallter Blätterteig (ca. 32 cm Ø)
Backen
  • 0.25 TL Fleur de Sel
Utensilien
  • Für ein Backblech (ca. 30 cm Ø), Boden exakt mit Backpapier belegt
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Vorbereiten
Quitten mit einem Tuch abreiben, schälen, vierteln, entkernen und in ca. 1½ cm dicke Schnitze schneiden. Quitten im siedenden Wasser ca. 5 Min. kochen, Quitten abtropfen.
Caramelisieren
Zucker auf dem vorbereiteten Blech verteilen. Ca. 8 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens caramelisieren, bis er hellbraun ist. Blech herausnehmen, Butter und Peperoncino auf dem Caramel verteilen, salzen. Schalotten mit den Quitten abwechslungsweise leicht überlappend darauflegen. Thymian und Aceto darauf verteilen.
Tarte-Tatin
Teig mit einer Gabel dicht einstechen, locker auf die Quitten legen. Teigrand zwischen Quitten und Blechrand schieben.
Backen
Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, ca. 2 Min. ruhen lassen, auf eine Tortenplatte stürzen. Backpapier entfernen, salzen, Tarte-Tatin lauwarm servieren.

Empfohlene Weine