Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Rüebli im Teig mit Wasabi-Dip
30 min Aktiv | 50 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 279
  • Fett ca. 17g
  • Kohlenhydrate ca. 25g
  • Eiweiss ca. 4g
Das brauchts
Das brauchts für 8 Stücke
Rüebli
  • 8 Rüebli (ca. 900 g), geschält
  • Salzwasser, siedend
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 rechteckig ausgewallter Blätterteig (25 x 40 cm)
  • 1 EL gerösteter Sesam
  • 0.5 TL Fleur de Sel
Dip
  • 1 EL Sesamöl
  • 2 EL gerösteter Sesam
  • 200 g saurer Halbrahm
  • 1 EL Apfelessig
  • 3 TL Wasabi-Paste
  • 1 TL Salz
  • 1 Bund Kerbel
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Rüebli
Rüebli im siedenden Salzwasser ca. 15 Min. knapp weich kochen, abtropfen, auskühlen. Teig entrollen, längs in 8 Streifen von je ca. 1 cm Breite abschneiden. Die Rüebli mit je einem Teigstreifen umwickeln, auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Teig mit Öl bestreichen, Sesam und Fleur de Sel darüberstreuen.
Backen
Ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 °C vorgeheizten Ofens. Herausnehmen, auf einem Gitter etwas abkühlen.
Dip
Saurer Halbrahm, Essig, Öl, Sesam und Wasabi-Paste verrühren, salzen. Am dickeren Ende der Rüebli mit einem spitzen Messer ein Loch bohren, Kerbelzweige hineinstecken, mit Dip servieren.