Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF
Ochsenschwanz-Ravioli
45 min Aktiv | 4 Std. 45 min Gesamt
Nährwerte pro Portion:
  • Energie in kcal ca. 402
  • Fett ca. 18g
  • Kohlenhydrate ca. 39g
  • Eiweiss ca. 20g
Das brauchts
Das brauchts für 4 Personen
Ochsenschwanz sieden
  • 1 EL Öl zum Braten
  • 600 g Ochsenschwanz , in Stücken
  • 1 Liter Wasser
  • 1 Pack Suppengemüse (ca. 500 g), in Stücken
Füllung
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel, fein geschnitten
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 2 EL Tomatenpüree
  • Salz, Pfeffer, nach Bedarf
  • 0.5 dl Rotwein
  • 1 dl Rindsbouillon
  • 1 EL Rosmarin, fein geschnitten
Ravioli formen
  • 1 frische Eiweisse
  • 2 Rollen Pastateig
Ravioli sieden
  • Salzwasser, siedend
  • 1 EL Olivenöl
  • 20 g Parmesan, in Spänen
Produkte ansehen
Und so wirds gemacht
Und so wirds gemacht
Ochsenschwanz sieden
Öl in einer weiten Pfanne erhitzen. Ochsenschwanz portionenweise je ca. 5 Min. anbraten, herausnehmen, beiseite stellen. Gemüse beigeben, unter gelegentlichem Rühren ca. 5 Min. anbraten. Wasser dazugiessen, Ochsenschwanz wieder beigeben, aufkochen.Hitze reduzieren, bei kleiner Hitze knapp unter dem Siedepunkt ca. 4 Std. ziehen lassen. Evtl. gelegentlich Wasser nachgiessen, so dass die Knochen immer knapp bedeckt sind. Entstandenen Schaum immer wieder mit einer Schaumkelle abschöpfen. Ochsenschwanz herausnehmen, etwas abkühlen.
Füllung
Ochsenschwanz mit einer Gabel zerzupfen. Öl in einer Pfanne erwärmen. Zwiebel, Knoblauch und Rosmarin ca. 3 Min. andämpfen. Fleisch und Tomatenpüree beigeben, ca. 2 Min. mitdämpfen, Wein dazugiessen, fast vollständig einkochen. Bouillon dazugiessen, fast vollständig einkochen, würzen, auskühlen.
Ravioli formen
Teige entrollen, mit einem Ausstecher oder einem Glas (ca. 8 cm Ø) 40 Rondellen ausstechen. Auf die Mitte von 20 Rondellen je eine baumnussgrosse Portion Füllung geben, Ränder mit Eiweiss bestreichen. Restliche Rondellen exakt darauflegen, Kanten gut andrücken, dabei eingeschlossene Luft herausdrücken.
Ravioli sieden
Ravioli portionenweise im knapp siedenden Salzwasser ca. 5 Min. ziehen lassen, abtropfen. Ravioli mit dem Öl mischen, Parmesan darüberstreuen.