Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Speck

Alle Filter anzeigen
Bewertungen

Es stehen 32 Produkte zur Auswahl

Köstlichen Speck online finden und direkt kaufen

Ob Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot – Speck passt zu jeder Tageszeit. So lieben viele Menschen es, den Sonntagmorgen mit klassischem Bratspeck mit Rührei zu beginnen. Speck in weiteren Varianten wie als Kochspeck oder Speckwürfeli spendet Mittagsgerichten wie Suppen oder Aufläufen ein besonderes Aroma. Und geräucherter Speck sowie «Pancetta», die italienische Variante des Specks, bieten einen geschmacksintensiven Belag für die abendliche Scheibe Brot.
Bei Coop können Sie den passenden Speck für Ihren Bedarf unkompliziert online kaufen und damit köstliche Speisen zaubern.

Speck online bestellen und leckere Gerichte kreieren

Speck bietet eine Vielzahl von Verwendungsmöglichkeiten – und das nicht nur in der Küche, sondern auch draussen auf dem Grill. Begeistern Sie Ihre Gäste doch einmal mit folgenden kulinarischen Köstlichkeiten:

Dörrfrüchte – von Speck ummantelt

Nicht nur für die Grillsaison, sondern auch für die Winterzeit ist dieses Gericht mit Dörrfrüchten und Speck ideal – zum Beispiel zu festlichen Anlässen wie zum Apéro. Dafür benötigen Sie:
  • 9–18 Scheiben Speck
  • 6 Pflaumen, getrocknet
  • 6 Datteln, getrocknet
  • 6 Aprikosen, getrocknet
  • 18 Holzpicker (Zahnstocher)
Zubereitung:
Umwickeln Sie jeweils eine Dörrfrucht mit einer Scheibe Speck. Wenn Sie den Speck lieber etwas sparsamer einsetzen möchten, können Sie auch nur eine halbe Scheibe Speck je Dörrfrucht verwenden. Fixieren Sie anschliessend den Speck mit einem Holzpicker.
Variante auf dem Grill: Legen Sie die mit Speck ummantelten Dörrfrüchte auf den heissen Grillrost und garen Sie diese von allen Seiten, bis der Speck ansprechend gebräunt ist.
Variante im Backofen: Heizen Sie den Backofen auf etwa 175 °C Ober- und Unterhitze vor und garen Sie die mit Speck ummantelten Dörrfrüchte für etwa 15 bis 20 Minuten – bis sie von allen Seiten gleichmässig gebräunt sind. Alternativ können Sie die Dörrfrüchte mit Speck auch mit sehr wenig Fett und bei niedriger Hitze in der Pfanne garen. Bei dieser Variante ist es wichtig, sie regelmässig zu wenden, damit sie rundum gar werden und der Speck nicht anbrennt.

Gegrillte Banane mit Speck

Neben Dörrfrüchten eignen sich übrigens auch frische Früchte wie Bananen hervorragend dazu, sie mit Speck zu umwickeln und dann als Grillgut zu servieren. Hier unterscheidet sich die Zubereitung leicht von dem Rezept mit Speck und Dörrfrüchten. Für diese Variante benötigen Sie:
  • 2 Bananen
  • 12–16 Scheiben Bratspeck
  • 12–16 Holzpicker (Zahnstocher)
Zubereitung:
Schälen Sie die Bananen und zerschneiden Sie diese – je nach Grösse der Banane – in jeweils 6 bis 8 etwa gleich grosse Stücke. Umwickeln Sie die Bananenstücke mit jeweils einer Scheibe Speck und befestigen Sie diesen mit einem Zahnstocher. Grillen Sie die ummantelten Bananen gleichmässig von allen Seiten, bis der Speck gar ist.

Ziegenkäse aus dem Ofen – mit Speck in Würfeli, Rosmarin-Tomaten und Mango-Chutney

Ziegenkäse und Speck passen wunderbar zusammen. Besondere Würze gewinnt das folgende Ofengericht allerdings durch zwei weitere Zutaten, nämlich Rosmarin-Tomaten und Mango-Chutney. Für die Zubereitung benötigen Sie folgende Zutaten:
  • 4 Taler Ziegenkäse
  • 150 Gramm Speck in Würfeli
  • 2 grosse Tomaten
  • Rosmarin
  • Salz
  • etwa 6 EL Mango-Chutney – nach Belieben auch mehr
Zubereitung:
Heizen Sie den Backofen auf 175 °C Umluft vor. Reinigen Sie die Tomaten und entfernen Sie den grünen Strunk. Schneiden Sie die Tomaten anschliessend in dicke Scheiben und bedecken Sie damit den Boden einer Auflaufform. Würzen Sie die Tomaten mit etwas Salz und Rosmarin. Geben Sie nun die Speckwürfeli darauf. Verteilen Sie das Mango-Chutney auf den Talern. Backen Sie die Speise für etwa 15 bis 20 Minuten im Ofen, bis der Speck gar und leicht gebräunt ist. Als Beilage dazu passt frisches Brot von der Bäckerei.

Datteltomaten mit Pancetta, der italienischen Variante des Specks

Leicht zubereitet und ein weiteres köstliches Fingerfood für einen Apéro sind Datteltomaten mit Pancetta, der italienischen Variante des Specks. Hierfür brauchen Sie:
  • 20 kleine Datteltomaten
  • 10 Scheiben Pancetta
  • 20 Holzpicker (Zahnstocher)
Zubereitung:
Waschen Sie die Datteltomaten zunächst und trocknen Sie diese im Anschluss sorgfältig ab. Halbieren Sie im nächsten Schritt die 10 Scheiben Pancetta. Umwickeln Sie nun jeweils eine kleine Tomate mit einer Hälfte des italienischen Specks und fixieren Sie diesen mit einem Holzpicker – und fertig ist Ihr aromatisches Fingerfood.
Auf coop.ch können Sie für Ihren Apéro oder andere Anlässe auch viele weitere Zutaten neben Speck einfach online kaufen – und sich direkt nach Hause liefern lassen.