Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Rotzunge

Die Echte Rotzunge (lateinisch: Microstomus kitt) ist ein rechtsäugiger Plattfisch und ein sehr hochwertiger Speisefisch. Er hat einen breit-ovalen Körper und einen kleinen Kopf mit kleiner Mundöffnung. Die Färbung der sehr glatten Haut ist auf der oben liegenden Seite rötlich bis gelb-braun mit brauner Marmorierung. Auf der Blindseite ist sie weiss.
Die Echte Rotzunge findet sich im gesamten Nordost-Atlantik. Sie lebt überwiegend auf steinigen Böden in Tiefen von 10 bis 200 Metern. In den Küstengewässern trifft man lediglich Jungfische an. Die Nahrung der Rotzunge besteht hauptsächlich aus kleinen wirbellosen Tieren.

Zubereitungsmethoden

Die Echte Rotzunge ist mit ihrem feinen weissen Fleisch eine edle, kulinarische Besonderheit und wir schon seit jeher als wertvoller Speisefisch geschätzt.
Die Rotzunge eignet sich besonders gut zum Braten und Dünsten. Die Fischfilets sollten nur einmal gewendet werden, damit sie nicht auseinanderfallen... und auch nicht zu lange angebraten werden, da das Fleisch sonst trocken wird.

Geschmack und Konsistenz

Die Echte Rotzunge hat ein weisses, festes und besonders weiches Fleisch, welches im Geschmack sehr zart aber geschmacklich dennoch intensiv ist.

Fangmethode

Baumkurre
Baumkurren sind spezielle beutelartige Grundschleppnetze, die besonders für den Fang von Plattfischen wie beispielsweise der Seezunge eingesetzt werden.
Die Netzöffnung der Baumkurre wird von einer Querstange offen gehalten und gleitet auf Kufen über den Meeresboden. Zwischen den Kufen hängen Eisenketten, die am Boden lebende Fische aufscheuchen und auf diese Weise ins Fangnetz treiben.

Dieser Fisch schmeckt ähnlich...