Warenkorb

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Fügen Sie ein Produkt hinzu und starten Sie Ihren Einkauf.

Gesamtsumme

Warenwert:
CHF
Liefergebühren:
CHF

Gesamt:

CHF

Bananen

Label

M
J
N
P
Ihre Suche ergab keine Ergebnisse

Filiale

Ihre Suche ergab keine Ergebnisse
Alle Filter anzeigen

Es stehen 5 Produkte zur Auswahl

Bestseller

Gesund und lecker: Bananen bequem online bestellen

Gelb, gebogen, gesund: Bananen gehören zu den beliebtesten Früchten der Eidgenossen. Über elf Kilogramm verspeist jeder im Durchschnitt pro Jahr. Kein Wunder also, dass jedes Jahr um die 100 000 Tonnen importiert werden, damit die Schweizer leckere Bananen kaufen können.
Die meisten Bananen, die Sie kaufen oder online bestellen können, kommen heutzutage aus Südamerika ‒ zum Beispiel aus Panama, Kolumbien, Ecuador oder der Dominikanischen Republik. Ursprünglich ist die Banane aber ein Gewächs aus Südostasien.
Angeblich soll sich schon Alexander der Grosse die süssen Früchte auf Feldzügen einverleibt haben. Durch die Araber kamen sie nach Afrika und Europa. Zu dieser Zeit erhielten sie angeblich auch ihren Namen. «Banan» bedeutet im Arabischen «Finger», was auf die Form der Frucht und ihre Anordnung an der Staude anspielt. Die portugiesischen und spanischen Seefahrer brachten sie dann wohl im 15. Jahrhundert nach Mittel- und Südamerika, wo heute die grössten Anbaugebiete für den internationalen Markt liegen.

Spannende Fakten zu Bananen

Die botanisch zu den Beeren zählenden Bananen sind übrigens krumm, weil sie zunächst nach unten, dann aber der Sonne entgegenwachsen. Es dauert rund ein- bis eineinhalb Jahre, bis die Früchte zur Ernte bereit sind. Sie enthalten dann jede Menge Fruchtzucker – was sie zu einem gesunden Energielieferanten macht. Bananen sind zudem reich an Kalium, Vitamin B6 und Magnesium. Dabei sind sie gut verdaulich und schützen unter anderem den Magen vor Übersäuerung.
Die meisten Menschen kennen von den weltweit über tausend existierenden Bananensorten nur sehr wenige. Häufig werden sie nur dort konsumiert bzw. verarbeitet, wo sie angebaut werden. Einteilen lassen sich die exotischen Früchte in Obstbananen und Gemüsebananen – Letztere werden auch Kochbananen genannt. Gemüsebananen sind ein Grundnahrungsmittel in Afrika und Teilen Asiens. Diese Bananen lassen sich nur gegart geniessen.
Es gibt ausserdem Bananen, die gar nicht zum Verzehr geeignet sind: Textilbananen bzw. deren Blätter werden – wie der Name schon sagt – zur Textilherstellung verwendet.
Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben auf schmackhafte Bananen, bestellen Sie sie einfach auf coop.ch! Hier können Sie neben vielen anderen Früchten auch Bananen günstig online kaufen und sie sich bequem nach Hause liefern lassen.

Bananen online kaufen: Coop Eigenmarken, Bio und Fairtrade

Bei Coop können Sie mit der Marke Prix Garantie Qualitäts-Bananen günstig online kaufen.
Legen Sie Wert auf fairen und nachhaltigen Handel, achten Sie auf das Fairtrade-Label der Max Havelaar-Stiftung, mit der Coop seit 1992 zusammenarbeitet. Die Stiftung vergibt hierzulande Fairtrade-Gütesiegel für fair gehandelte und nachhaltig angebaute Produkte aus Entwicklungs- und Schwellenländern. Das Label steht unter anderem für stabile Mindestpreise, geregelte Arbeitsbedingungen und nachhaltige Anbaumethoden.
Auf coop.ch können Sie Bananen unterschiedlicher Marken mit Fairtrade-Siegel kaufen. Bananen der Marke naturaplan sind zusätzlich aus biologischem Anbau.

Tipps von Coop: Bananen richtig lagern

Am richtigen Reifegrad von Bananen scheiden sich seit jeher die Geister: Die einen mögen sie lieber, wenn sie gerade so gelb geworden sind, die anderen warten ab, bis sie erste braune Punkte bekommen. Wissenswert ist, dass sich der Nährstoffgehalt mit dem Reifegrad ein wenig verändert. Grüne Bananen enthalten besonders viel Kalium. Je reifer Bananen dann werden, desto mehr Fruchtzucker bilden sie. Dann eignet sie sich vor allem als schneller Energielieferant, zum Beispiel beim Sport.
Sie fragen sich, wie Sie Bananen nach dem Kaufen am besten lagern? Als kälteempfindliches Obst gehören sie auf keinen Fall in den Kühlschrank, sondern besser in eine Schale oder einen Korb in Küche oder Speisekammer. Gut zu wissen: Bananen gehören zu den Früchten, die beim Nachreifen das Gas Ethylen ausströmen. Obst, das zusammen mit den Bananen aufbewahrt wird, wird dadurch schneller reif. Hier erfahren Sie noch mehr über die richtige Lagerung von Früchten.