Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Avocados

Alle Filter anzeigen
Bewertungen

Es stehen 3 Produkte zur Auswahl

Avocados online bestellen – Zeit beim Einkauf sparen

Avocados gehören regelmässig auf den Speiseplan, und das nicht nur wegen ihres feinen Geschmacks. In den birnenförmigen exotischen Früchten stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe, die zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung beitragen. Im Online Supermarkt von Coop finden Sie ein breites Sortiment an Lebensmitteln, darunter frisches Obst und Gemüse. So können Sie bei Ihrem Einkauf aus verschiedenen Sorten Avocados wählen, direkt online bestellen und sich diese bequem nach Hause liefern lassen. Die Preise unterscheiden sich nicht von denen in unseren Filialen und Sie erhalten auch Früchte in Bio-Qualität.
Mit coop.ch sparen Sie viel Zeit. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, von jedem beliebigen Ort aus Avocados günstig zu kaufen – und das rund um die Uhr. In gewohnt hoher Qualität und sorgfältig verpackt erhalten Sie Ihre bestellten Avocados zum Wunschtermin direkt an die Haustüre oder in die Firma geliefert. Auch eine persönliche Abholung bei einem unserer zahlreichen Pick-up-Partner ist möglich.

Mit Avocados gesunde Abwechslung in den Speiseplan bringen

Bestellen Sie Avocados bei coop.ch online, erhalten Sie Früchte aus klassischen Anbaugebieten wie Kolumbien, Spanien, Marokko, Peru oder Chile. Hier reifen die Avocados das ganze Jahr über heran und sind bei Coop ständig im Angebot.
Wenn Sie Avocados online kaufen, holen Sie sich eine gleichermassen gesunde wie vielseitig verwendbare Frucht in Ihre Küche. Avocados enthalten sehr viele pflanzliche Fettanteile. Bei diesen handelt es sich um einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die eine gesunde Ernährung unterstützen. Ausserdem enthalten Avocados unter anderem:
  • Provitamin A
  • Vitamin E
  • Vitamin B6
  • Kalium
  • Magnesium
  • Phosphat
  • Folsäure
Die für zubereitete Avocados typische Braunfärbung des Fruchtfleisches lässt sich mit der Zugabe von Limetten- oder Zitronensaft verhindern.

Schmackhafte Rezeptideen umsetzen mit Avocados

Mit Avocados lassen sich sehr verschiedene Rezeptideen umsetzen. Die Früchte verfügen über eine cremige Konsistenz, schmecken sehr mild und erinnern geschmacklich leicht an Nüsse. Aufgrund ihres hohen Fett- und Proteingehaltes sättigen Avocado-Gerichte gut und lange. Wegen des geringen Gehalts an Kohlenhydraten passen Avocados zur Low-Carb-Ernährung und liefern eine hochwertige pflanzliche Eiweissquelle. Von Dips über Salate und kalte Suppen bis hin zu gefüllten Avocados lassen sich aus den Früchten unterschiedlichste Speisen zubereiten.

Rezeptklassiker mit Avocados: Guacamole ganz einfach selbermachen

Als Dipp zu Nachos und Graneos passt eine Guacamole aus Avocados und wenigen weiteren Zutaten immer. Ganz schnell geht es mit Gabel oder Pürierstab: Das zerdrückte oder pürierte Fruchtfleisch der Avocado wird einfach nach Belieben mit Pfeffer, Chili oder einem Kräutersalz gewürzt und gut durchgemischt – fertig. Geben Sie etwas Zitronen- oder Limettensaft hinzu, damit die Guacamole ihre Farbe behält. Verfeinern lässt sich das Mus der Avocado ausserdem mit Joghurt, Gurke, Tomate, Knoblauch oder anderen Zutaten. Besonders einfach gelingt Guacamole mit einer fertigen Gewürzmischung, die Sie direkt mit Ihren Avocados online auf coop.ch bestellen können.

Avocados richtig schneiden

Mit dem Drucktest finden Sie heraus, ob Ihre online bestellte Avocado richtig reif ist: Gibt die Schale leicht nach, wenn Sie mit dem Finger darauf drücken, können Sie die Avocado direkt zubereiten. Erscheint die Avocado zu fest, lassen Sie die Frucht bei Zimmertemperatur liegen. Innerhalb von ein bis zwei Tagen reift sie nach.
Eine Avocado zu schneiden und zu entkernen, gelingt mit ein paar Tipps ganz einfach. So gehen Sie vor:
  • Aufschneiden: Mit einem scharfen Messer schneiden Sie die Avocado längs bis an den Kern ein, sodass zwei Hälften entstehen.
  • Aufdrehen: Nehmen Sie die Avocado zwischen beide Hände und bewegen Sie beide Hälften in entgegengesetzte Richtungen. Durch diese Drehbewegung öffnen Sie die Frucht und gelangen an den Kern.
  • Stein entfernen: Wollen Sie die gesamte Avocado verwenden, entfernen Sie jetzt den Stein. Dazu stechen Sie mit einem spitzen Messer in den Stein, der sich nach einer Drehbewegung leicht löst. Verbrauchen Sie zunächst nur eine Hälfte, lassen Sie den Stein in der anderen Fruchthälfte stecken – so bleibt sie länger frisch. Beträufeln Sie ausserdem die Schnittfläche mit Zitrone, decken Sie Frischhaltefolie darüber und bewahren Sie die Hälfte im Kühlschrank auf.
  • Verarbeiten: Möchten Sie das Fruchtfleisch der Avocado zum Pürieren verwenden, dann nutzen Sie einfach einen Löffel, um es aus der Schale herauszuheben. Das Schälen der Avocado empfiehlt sich, wenn Sie beispielsweise Würfel oder Streifen für einen Salat oder ein anderes Gericht brauchen.