Keine Kamera verfügbar. Bitte Zugriff auf Kamera erlauben und Applikation neu starten.

Dunkles Bier

Alle Filter anzeigen
Rabatt (absteigend)

Es stehen 24 Produkte zur Auswahl

Dunkles Bier – perfekter Begleiter für kräftige und würzige Speisen

Kenner schätzen dunkles Bier für seinen kräftigen, vollmundigen Geschmack. Gleichzeitig wohnt dem dunklen Bier etwas Ursprüngliches inne, schliesslich wurde es schon vor vielen Hundert Jahren im Mittelalter gebraut. Seine oft rauchige Note ist nicht jedermanns Geschmack, doch wer dunkles Bier liebt, geniesst es gern zu passenden Speisen, die ähnlich kräftig ausfallen dürfen. Auch pur genossen ist das dunkle Bier eine Besonderheit, denn hier kommt der kraftvolle Geschmack erst richtig zur Geltung.
Kaufen Sie dunkles Bier bequem online auf coop.ch und ersparen Sie sich das lästige Schleppen schwerer Bierkisten! Wir liefern zum Wunschtermin bis an die Wohnungstüre.
Möchten Sie mehr über diese geschichtsträchtige Köstlichkeit erfahren? Dann lesen Sie weiter und lernen Sie die Farbskala der Biere sowie ihre besten Begleiter kennen!

Wann gilt ein Bier als dunkles Bier?

Die Farbe eines Bieres wird von der Farbkraft des verwendeten Malzes bestimmt. Bei dunklen Bieren sind dies Röst- oder Karamellmalze, die in alten Zeiten eher versehentlich entstanden: Der damals bekannte Prozess des Mälzens und Trocknens bot nicht die Möglichkeit, ein Anbrennen der Malze zu verhindern. Mittlerweile existieren deutlich sanftere Verfahren, sodass Sie auch helle Biere geniessen können.
Für die Farbe eines Bieres existiert sogar eine offizielle Farbskala. Da diese von der European Brewery Convention entwickelt wurde, ist sie auch nach dieser benannt: EBC. Ein dunkles Lager hat zum Beispiel einen EBC-Wert von 33. Das Münchner Dunkle erreicht etwa 40 auf der Skala, ein Stout liegt bei etwa 57 und das Imperial Stout, eines der dunkelsten Biere überhaupt, hat einen EBC-Wert von 79. Ab wann ein Bier nicht mehr als helles, sondern als dunkles Bier gilt, ist übrigens nicht eindeutig definiert. Der Übergang befindet sich aber irgendwo im Bereich der Bernsteinfarben.

Bekannte und beliebte Sorten dunkler Biere

Vorweg: Das «Dunkle» ist nicht nur ein dunkles Bier, sondern eine eigene Biersorte, bekannt vor allem in Bayern. Es handelt sich dabei um ein untergäriges Bier mit einer Stammwürze von 11–13 %. Es zeichnet sich durch seinen besonderen Duft aus, der bei Kennern beliebt ist und an Schokolade, Nüsse oder auch Karamell erinnert. Insgesamt sind dunkle Biere eher süsslich, fallen jedoch unterschiedlich süss oder herb aus.
Beliebt ist auch das Schwarzbier, das besonders vollmundig ist und mit einem Aroma von rauchigem Kaffee daherkommt. Auch Nuancen von Mocca oder Vanille können vorkommen, und die Süsse ist hier deutlich zu erkennen.
Rauchbier hat eine kleinere, aber sehr treue Fangemeinde. Das Malz für dieses dunkle Bier wird über Buchenholz geräuchert und getrocknet. Das stark rauchige Aroma findet sich daher auch in Geruch und Geschmack wieder, erinnert an Lagerfeuer und gesellige Grillabende und ist ein Erlebnis für die Sinne.
Auf coop.ch können Sie eine grosse Auswahl dunkler Biere kaufen. Hier finden Sie beispielsweise auch bekannte Marken wie Chimay, Appenzeller oder Guinness.

Wozu passen dunkle Biere?

Dunkles Bier harmoniert gut mit Speisen, die ein ähnliches Aroma aufweisen und insgesamt kräftig sind. Daher passt es beispielsweise gut zu Rinder- oder Wildbraten, zu würzigen Eintöpfen, aber auch zu deftigen Süssspeisen wie Schwarzwälder Kirschtorte. Schwarzbier verträgt sich gut mit einem kräftigen Blauschimmelkäse, gegrilltem oder geröstetem Fleisch sowie Steak. Die rauchige Note im Rauchbier sollte sich idealerweise auch in den gewählten Speisen wiederfinden: Probieren Sie zum Beispiel Rauchwürste oder Salami und Salsiz dazu.
Tipp: Eine besondere Stellung unter den dunklen Bieren nimmt das Root Beer ein. Dabei handelt es sich um eine Art Kräuterbier, die in der Regel alkoholfrei ist oder nur einen geringen Alkoholgehalt aufweist. Es enthält zum Beispiel das geschmacksgebende Wintergrün und wird bisweilen mit Wacholderbeeren oder Vanilleschoten versetzt. Root Beer ist gut geeignet für alle, die nur sehr geringe Mengen Alkohol zu sich nehmen möchten. Das Sortiment von Coop umfasst aber auch eine grosse Auswahl an alkoholfreien Bieren.